ADAC Rallye Deutschland: Rüstzeug für die Fans

Von Toni Hoffmann
WRC
Die WM-Stars in Deutschland erleben

Die WM-Stars in Deutschland erleben

Online-Vorverkauf endet am Mittwoch, 16. August 2017, Tickets für deutschen WM-Lauf auch noch vor Ort erhältlich, Eintritt zu Servicepark und Stehplätzen beim Showstart kostenlos.

Schnell sein, dabei sein und sparen: Der Ticketvorverkauf für die ADAC Rallye Deutschland (17. bis 20. August) endet am Mittwoch, 16. August. Im Vorverkauf profitieren Rallye-Fans von attraktiven Rabatten und Paketpreisen. Tagestickets sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich.

Der offizielle Online-Ticketshop der ADAC Rallye Deutschland hat nur noch bis Mittwoch, 16. August 2017 um 23:59 Uhr geöffnet. Unter www.adac.de/rallye-deutschland (Rubrik: Tickets) sind Rallye-Pässe und Tickets für einzelne Rallye-Tage (Freitag, Samstag oder Sonntag) als print@home Versionen verfügbar, die nach dem Kauf selbst ausgedruckt und während der Veranstaltung vor Ort gegen Rallye-Pässe bzw. Tagestickets getauscht werden können.

Vorbesteller profitieren von ermäßigten Preisen und einem attraktiven Paketangebot, bei dem das offizielle ADAC Rallye Deutschland Magazin inbegriffen ist. Wie im Vorjahr beträgt der Preis für das Rallye-Pass-Paket im Vorverkauf 70 Euro (für ADAC Mitglieder 65 Euro). Das Tagesticket ist zum Preis von 35 Euro ausschließlich im Vorverkauf erhältlich.

Der Rallye-Pass beinhaltet:

Zugang zu allen Wertungsprüfungen an allen Tagen
Zugang zum Servicepark an allen Tagen
Zugang zum Shakedown am Donnerstag
Spectator Map mit den wichtigsten Informationen rund um das Renngeschehen
ADAC Rallye Deutschland-Ticketband
ADAC Rallye Deutschland-Aufkleber
ADAC Rallye Deutschland Magazin

Für Kurzentschlossene: Tickets vor Ort

Wer den Online-Vorverkauf verpasst hat, muss sich die ADAC Rallye Deutschland trotzdem nicht entgehen lassen. Kurzentschlossene Rallye-Fans haben die Möglichkeit, Tickets in den ADAC Geschäftsstellen in St. Wendel und Saarbrücken, im Servicepark am Bostalsee sowie am 17. August beim Showstart vor dem Staatstheater in Saarbrücken zu erwerben. Alle Vor-Ort-Verkaufsstellen sind unter www.adac.de/rallye-deutschland (Rubrik: Tickets vor Ort) zusammengefasst.

Bei der ADAC Rallye Deutschland vor Ort bestehen zudem weitere Ticket-Optionen: Schon ab 20 Euro gibt es das Wertungsprüfungsticket, das zum Besuch einer Wertungsprüfung berechtigt. Der Preis ist für alle Wertungsprüfungen identisch - mit Ausnahme der Arena Panzerplatte auf dem Truppenübungsplatz Baumholder mit ihrem besonders umfangreichen Rallye-Programm. Hierfür können Fans vor Ort ein Ticket für 25 Euro lösen. Der Besuch des Serviceparks am Bostalsee ist an allen Rallye-Tagen kostenfrei. Ebenso der Besuch der Eröffnungszeremonie (17. August) auf dem Tbilisser Platz in Saarbrücken, sowie die Stehplätze bei der anschließenden Super-Special-Stage Saarbrücken. Tribünenplätze für den spektakulären City-Rundkurs sind vor Ort für 20 Euro erhältlich. Alle Vor-Ort-Verkaufsstellen sind unter www.adac.de/rallye-deutschland (Rubrik: Tickets vor Ort) zusammengefasst.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 02:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 02.12., 03:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi. 02.12., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 02.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE