Sordo und Solberg Shakedown-Beste

Von Toni Hoffmann
WRC
Dani Sordo markierte die Bestzeit im Shakedown

Dani Sordo markierte die Bestzeit im Shakedown

Dani Sordo und Petter Solberg haben im Shakedown der Rallye Deutschland die erste Messlatte des neunten WM-Laufes gelegt.

Citroën ist der erste, wenn auch inoffizielle «Sieger» bei der Rallye Deutschland. Dani Sordo im Werks-C4 und Petter Solberg im privaten C4 teilten sich die Bestmarke beim Shakedown. Beide markierten auf der 5,80 km langen an der Mündung der Sauer in die Mosel bei Mesenich mit 3:39,4 Minuten die schnellste Zeit. Der siebenfache Deutschland-Sieger Sébastien Loeb fuhr mit 3:40,7 Minuten die drittschnellste Zeit.

Bester Ford-Pilot war der Vizechampion Mikko Hirvonen mit 3:42,7 Minuten und der fünftschnellsten Zeit. Nur eine Zehntelsekunde langsamer war WM-Heimkehrer François Duval im Stobart-Ford. Finnland-Sieger Jari-Matti Latvala brauchte im zweiten Werks-Focus 3:44,4 Minuten. Die viertbeste Zeit mit 3:42,6 setzte Kimi Räikkönen im Junior-Citroën C4 und war damit sieben Sekunden schneller als Teampartner Sébastien Ogier.

Inoffizielle Shakedown-Zeiten:
1. Dani Sordo (E/Citroën C4 WRC): 3:39,4 min.
1. Petter Solberg (N/Citroën C4 WRC): 3;39,4
3. Sébastien Loeb (F/Citroën C4 WRC): 3:40,7
4. Kimi Räikkönen (FIN/Citroën C4 WRC): 3:42,6
5. Mikko Hirvonen (FIN/Ford Focus WRC): 3:42,7
6. François Duval (B/Ford Focus WRC): 3:42,8
7. Sébastien Ogier (F/Citroën C4 WRC): 3:43,3
8. Jari-Matti Latvala (FIN/Ford Focus WRC): 3:44,4
9. Matthew Wilson (GB/Ford Focus WRC): 3:48,3

10. Khalid Al Qassimi (UAE/Ford Focus WRC): 3:51,4
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 29.10., 12:15, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Do. 29.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 29.10., 13:15, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do. 29.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 29.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 29.10., 14:05, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Do. 29.10., 14:15, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Do. 29.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 29.10., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 29.10., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
» zum TV-Programm
7DE