Loeb und wieder Loeb

Von Toni Hoffmann
Loeb holte seine achte Bestmarke

Loeb holte seine achte Bestmarke

Sébastien Loeb hat auf seinem Weg zum achten Deutschland-Triumph sein Tempo nicht gedrosselt.

Sébastien Loeb fährt auf dem Weg zu seinem achten Deutschland-Rekordsieg ungebremst weiter. Auf der zweiten der fünf Final-Entscheidungen, der 18,08 km langen «Moselwein», setzte er zwei Zehntelsekunden vor seinem Citroën-Kollegen Petter Solberg im privaten C4 seine achte Bestmarke. Damit vergrösserte er seine Führung auf 48 Sekunden zu seinem Teamkollegen Dani Sordo und 2:10,8 Minuten auf Sébastien Ogier im Junior-C4.

Jari-Matti Latavla als bester Ford-Pilot lag auf den vierten Platz 2:30,1 Minuten hinter Loeb, Petter Solberg als Fünfter 5:14,7 Minuten. Eng ist es weiter im Kampf um den sechsten Platz zwischen Matthew Wilson im Stobart-Ford und Kimi Räikkönen im Junior-Citroën. Noch hielt Wilson mit einem Abstand von 6,9 Sekunden diese Position vor Räikkönen.

Der US-Amerikaner Ken Block ist auf dem Weg zur ersten Sonntag-Prüfung mit seinem Ford Focus wegen eines gerissenen Keilriemens auf dem zehnten Platz ausgeschieden. Gleiches scheint auch für Mikko Hirvonen zu gelten. Hierzu liegen aber noch keine Informationen vor.

Ergebnis nach WP 16 (= 18,08 km):
 
1. Sébastien Loeb (F/Citroën): 3:30:58,0 h.

2. Dani Sordo (E/Citroën): + 48,0 sec.

3. Sébastien Ogier (F/Citroën): + 2:10,8 min.

4. Jari-Matti Latvala (FIN/Ford) + 2:30,1

5. Petter Solberg (N/Citroën): + 5:14,7

6. Matthew Wilson (GB/Ford): + 8:15,8

7. Kimi Räikkönen (FIN/Citroën): + 8:22,7

8. Khalid Al Qassimi (UAE/Ford): 15:57,0

9. Mark van Eldik (NL/Subaru WRC): + 16:01,3

10. Patrik Sandell (S/Skoda Fabia): + 16:08,4

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 20.10., 10:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 20.10., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 20.10., 11:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Mi.. 20.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 20.10., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 20.10., 12:30, Eurosport 2
    Rallye: Marokko-Rallye
  • Mi.. 20.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 20.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 20.10., 13:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 20.10., 14:30, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE