Ford Fiesta WRC offiziell vorgestellt

Von Toni Hoffmann
WRC
Der Ford Fiesta WRC in Birmingham

Der Ford Fiesta WRC in Birmingham

Ford hat den neuen Fiesta WRC auf der Birmingham Racing Show in Originallackierung offiziell vorgestellt.

Auf der Autosport International Racing Car Show in Birmingham hat Ford sein neues Sportgerät für die Rallye-WM, den Fiesta WRC, in der Originallackierung erstmals öffentlich präsentiert. Abu Dhabi bleibt der Haupt- und Titelsponsor. Der neue Teamname lautet «Ford Abu Dhabi World Rally Team». BP ist somit kein Titelsponsor mehr, ist aber weiter mit Castrol EDGE bei Ford vertreten.

Gerard Quinn, der Motorsportchef von Ford Europe, und [*Person Mikko Hirvonen*] enthüllten in Birmingham den Fiesta WRC. «Im September haben wir auf dem Pariser Automobil-Salon erstmals den Fiesta WRC und blau und grau vorgestellt. Nun können wir ihn in der endgültigen, dynamischen Lackierung und mit einem neuen Teamnamen präsentieren. Nach einer spannenden Entwicklungsphase ist unser Team gut vorbereit für die Saisoneröffnung in Schweden im nächsten Monat», sagte Quinn.

Der neue Motor ist gemäss den neuen WM-Vorschriften ein 1,6-Liter-Turbomotor, der auf dem neuen Ford EcoBoost-Serienmotor basiert. Nach der endgültigen Fertigstellung Anfang Februar sind vor dem Saisonstart noch Tests in Schweden eingeplant.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 17.01., 23:05, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mo. 18.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Mo. 18.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 02:25, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 04:25, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 04:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
7AT