Race Of Champions 2011 erneut in Düsseldorf

Von Toni Hoffmann
WRC
Race of Champions wieder in Düsseldorf

Race of Champions wieder in Düsseldorf

Race Of Champions (ROC) am 3. und 4. Dezember 2011 erneut in der Düsseldorfer ESPRIT arena

Die Superstars des internationalen Motorsports sind zum zweiten Mal in Düsseldorf zu Gast: Nach der erfolgreichen Austragung des Race of Champions 2010 werden sich am 3. und 4. Dezember 2011 erneut die Räder auf einem spektakulären Indoor-Kurs in der ESPRIT arena drehen. Das überdachte Stadion in Düsseldorf, in dem neben der Vorjahresauflage des Race Of Champions auch Fußballspiele, Schwergewichtsboxkämpfe und der diesjährige Eurovision Song Contest veranstaltet wurden, ist mit seiner Vielseitigkeit perfekt für das Event geeignet. Die ESPRIT arena ersetzt damit die zunächst für die Veranstaltung vorgesehene Commerzbank-Arena, die wegen Terminkollisionen mit dem Spielplan der zweiten Fußball-Bundesliga am geplanten Datum nicht zur Verfügung steht.

Tickets ab 19,– Euro gibt es unter www.eventim.de im Internet oder über die telefonische Hotline 01805 570070 (0,14 €/Minute, Mobilfunkpreis max. 0,42 €/Minute). Informationen rund um das Race Of Champions gibt es im Internet unter www.race-of champions.de auf der Homepage der Veranstaltung.

Besonderes Angebot für bereits gekaufte Karten
Bei aller Freude über die hervorragende Alternative zum ursprünglich geplanten Austragungsort sind die Veranstalter dennoch bemüht, den tausenden Fans, die sich bereits ihr Ticket für Frankfurt gesichert hatten, den roten Teppich auszurollen. So wurde Düsseldorf auch deshalb ausgewählt, weil es die – auch im geographischen Sinn – naheliegendste Alternative war. Zudem haben die Organisatoren ein besonderes Ticket-Angebot ins Leben gerufen, um Käufer für ihre Unannehmlichkeiten zu entschädigen: Wer Eintrittskarten für die Commerzbank-Arena erworben hatte, findet auf der ROC-Homepage (www.race-of-champions.de) alle Infos zum Umtausch gegen Tickets für Düsseldorf und weitere besondere Vorteile. Alternativ erhalten Käufer den vollen Kaufpreis erstattet.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 28.05., 12:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Do. 28.05., 15:40, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Do. 28.05., 16:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Do. 28.05., 16:25, Motorvision TV
Super Cars
Do. 28.05., 16:35, Spiegel Geschichte
Million Dollar Car Hunters
Do. 28.05., 17:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Do. 28.05., 17:30, Sky Sport 2
Warm Up
Do. 28.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 28.05., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 28.05., 21:20, Motorvision TV
Racing Files
» zum TV-Programm