Weniger Interesse an der Rallye-WM

Von Toni Hoffmann
WRC
Das Startliste in der Rallye-WM wird kürzer

Das Startliste in der Rallye-WM wird kürzer

Das Interesse an der Rallye-Weltmeisterschaft ist nach den bisherigen Einschreibungen für 2012 merklich zurückgegangen.

Die bisherige Anzahl der Nennungen für die Rallye-Weltmeisterschaft sorgt gewiss nicht für positive Emotionen. Bis zum ersten offiziellen Anmeldeschluss am 21. Dezember haben sich bislang drei Teams für die Hersteller-WM eingeschrieben. Neben dem Titelverteidiger Citroën mit dem achtfachen Champion Sébastien Loeb als gesetzten Fahrer und Vize Ford mit Jari-Matti Latvala als Nummer eins hat sich mit Palmeirinha Rally mit dem Brasilianer Paulo Nobre als Piloten, aber ohne Fahrzeugnennung ein drittes Team registriert. Weitere WM-Teams mit einem reduzierten Programm können sich aber noch bis zum 27. März 2012 anmelden.

Die FIA hofft allerdings, mit Mini noch ein Agreement für ein reduziertes Programm für 2012 aushandeln zu können.

Richtig traurig schaut es in zwei anderen Disziplinen aus. In der Produktionswagen-Wertung sind bisher 5 Teams angemeldet, in der Super 2000 sind 6 Teams registriert. Auch hier gibt es mit dem 27. März 2012 noch einen zweiten Anmeldetermin.

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 02.03., 17:00, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di.. 02.03., 17:30, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Di.. 02.03., 18:00, ORF Sport+
    FIA Formel E 2021: 2. Rennen, Highlights aus Diriyah
  • Di.. 02.03., 18:15, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
  • Di.. 02.03., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 02.03., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di.. 02.03., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Di.. 02.03., 20:00, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Di.. 02.03., 21:25, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di.. 02.03., 22:40, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
7DE