WM-Programm von Citroën geht weiter

Von Toni Hoffmann
Citroën-Service in der Rallye-WM

Citroën-Service in der Rallye-WM

Obwohl die Wirtschaftskrise den PSA-Konzern zu drastischen Massnahmen mit Massenentlassungen zwingt, soll das WM-Programm von Citroën weitergehen.

Die Weltwirtschaftskrise zwingt den französischen Automobilkonzern PSA mit den Töchtern Peugeot und Citroën zu drastischen Massnahmen mit massivem Stellenabbau. Peugeot spricht von 8000 Entlassungen und der Schliessung einer Produktionsstätte.

Nach Informationen des britischen Magazins «Autosport» soll aber von den starken PSA-Sparmassnahmen das Engagement von Citroën in der Rallye-Weltmeisterschaft nicht betroffen sein. «Die Ankündigungen in der letzten Woche berühren nicht direkt unser WM-Programm», heisst es aus Citroën-Kreisen. «Natürlich sind wir bemüht, Möglichkeiten zu finden, um unsere Kosten auf dem Sportsektor zu reduzieren.»

Citroën baut dabei auch auf die weitere Unterstützung seiner Sponsoren wie den Mineralölhersteller Total, den Energy-Drink-Hersteller Red Bull oder auf den Reifenfabrikanten Michelin neben einem Dutzend anderer Partner, so auch Katar mit dem Qatar World Rally Team von Nasser Al-Attiyah.

Inwieweit aber das Citroën-Sportprogramm weitergeht, sofern die Galionsfigur Sébastien Loeb, dessen Vertrag Ende dieses Jahres ausläuft, abtritt, ist noch mit Fragezeichen versehen. Noch gibt es keine weiteren Informationen von Loeb oder von Citroën über die weitere sportliche Zukunft des achtfachen Rekord-Weltmeisters.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 27.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 27.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 27.01., 04:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 27.01., 05:15, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Do.. 27.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 27.01., 05:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 27.01., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 27.01., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 27.01., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 27.01., 06:16, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
4DE