Loeb mit Qualifikation-Bestzeit in Wales

Von Toni Hoffmann
WRC
Qualifying-Sieger Sébastien Loeb

Qualifying-Sieger Sébastien Loeb

Titelkandidat Sébastien Loeb hat im Qualifying zum zehnten Lauf in der Rallye-Weltmeisterschaft in Wales die Bestzeit gesetzt.

Der achtfache Rekord-Champion Séabstien Loeb hat im Qualifying zumzehnten WM-Lauf im Citroën DS3 die erste Duftnote gesetzt. DerTitelverteidiger und Tabellenführer fuhr auf der 4,5 km langenShakedown-Piste, Teil der Power Stage am Sonntag, mit 2:22,260 Minutendie schnellste Zeit. 51 Hundertstelsekunden hinter ihm reihte sichPetter Solberg im Ford Fiesta RS als Zweiter ein. LoebsCitroën-Teampartner Mikko Hirvonen markierte mit einem Rückstand von 872Tausendstelsekunden die drittbeste Zeit.

Vorjahressieger Jari-Matti Latvala musste sich zweiten offiziellen FordFiesta RS (1,133 Sekunden zurück) hinter dem Citroën-Junior ThierryNeuville auf der fünften Position einordnen.

Loeb darf damit zuerst seinen Startplatz für die erste Etappe am Freitag wählen.

Qualifying-Zeiten 4,50 km:

1. Loeb (F(Citroën DS3 WRC): 2:22,260
2. P. Solberg (N/Ford Fiesta RS WRC): + 0,051 sec.
3. Hirvonen (FIN/Citroën DS3 WRC): + 0,872
4. Neuville (B/Citroën DS3 WRC): + 0,878
5. Latvala (FIN/Ford Fiesta RS WRC): + 1,133
6. Östberg (N/Ford Fiesta RS WRC): + 1,271
7. Al-Attiyah (QA/Citroën DS3 WRC): + 1,589
8. Tänak (EE/Ford Fiesta RS WRC): + 1,800
9. Wilosn (GB/Ford Fiesta RS WRC): + 2,200
10. Novikov (RUS/Ford Fiesta RS WRC): + 2,800

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 12:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 19.01., 12:40, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di. 19.01., 14:30, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Di. 19.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 15:00, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 15:00, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 19.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 19.01., 16:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Di. 19.01., 16:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
7AT