Portugal: Robert Kubica ausgeschieden

Von Toni Hoffmann
WRC
Robert Kubica in Portugal

Robert Kubica in Portugal

Für Robert Kubica war die erste Etappe des vierten Laufes zur Rallye-Weltmeisterschaft vorzeitig beendet.

Der einstige Formel 1-Racer Robert Kubica musste auf die Zuschauer-Prüfung der Rallye Portugal verzichten. Die einzige Asphalt-Prüfung der Rallye Portugal auf den Straßen der portugiesischen Hauptstadt Lissabon bildete nach vier Schotter-Prüfungen den Abschluss der ersten Etappe, jedoch ohne Kubica.

Der ehemalige BMW- und Renault-GP-Pilot blieb auf der 200 km langen Überführung zur Zuschauer-Prüfung mit seinem Citroën DS3 RRC liegen, weil er bei seinem dritten Reifenschaden kein Ersatzrad mehr zur Verfügung hatte. Der WM-Neuling hatte bei seiner ersten echten Schotterrallye wie alle nur zwei Ersatzräder an Bord. Kubica lag nach den vier Schotterprüfungen nach einer kontinuierlichen Steigerung auf dem 13. Gesamtrang und in der WRC2-Wertung, in der er punkteberechtigt ist, auf den zweiten Platz hinter dem führenden Esapekka Lappi im Skoda Fabia S2000.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 13:20, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi. 02.12., 14:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Mi. 02.12., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi. 02.12., 16:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mi. 02.12., 16:25, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 02.12., 16:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 02.12., 17:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 02.12., 17:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mi. 02.12., 19:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Mi. 02.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
7DE