Strassensport Sonstiges

Buch: Alles über die legendären Feldbergrennen

Von - 08.01.2013 08:34

Am Feldberg im Taunus wurden früher Motorrad- und Autorennen ausgetragen. Nun blickt ein umfangreiches Werk auf diese damaligen Publikumsmagnete zurück.

Die Tourist Trophy – kurz TT – steht heutzutage für die Strassenrennen auf der berühmt-berüchtigten Insel Man und für das MotoGP-Rennen in Assen, die Dutch-TT. Die Bezeichnung stand in den Anfängen des Motorsports aber für viele Rennen, die mit Autos oder Motorrädern auf öffentlichen Strassen ausgetragen wurden. So gab es auch die Deutsche TT.

Diese wurde 1950 bis 1954 auf der Feldberg-Rundstrecke im Taunus ausgetragen. Zuvor fanden insgesamt elf Feldberg-Bergrennen statt: 1904, 1920–1922, 1924–1927 und 1934–1936. Bis zu 200 000 Zuschauer reisten damals für die Rennen in die Rhein-Main-Region, um die Fahrkünste der damaligen Zwei- und Vierrad-Legenden wie Bernd Rosemeyer, Hans Stuck, Walter Bäumer, Laszlo Hartmann, Arthur Geiss, Ewald Kluge, H.P. Müller, Werner Haas, Georg Meier oder Noll/Cron zu bewundern.

Das neu erschienene Buch «Die Feldbergrennen im Taunus 1904-1954 – Die Deutsche TT 1950-1954» beschäftigt sich nun mit den aufregenden Motorsport-Tagen am Feldberg. Das umfangreiche Werk von Holger Rühl beinhaltet Abbildungen vom Renngeschehen, den Streckenplänen, Eintrittskarten, Plaketten und der Rennprogramm-Titel. Ausserdem ergänzen Meisterschafts-Tabellen die teilweise zeitgenössischen Texte.

Neuerscheinung:
Die Feldbergrennen im Taunus 1904-1954 – Die Deutsche TT 1950-1954
Autor: Holger Rühl
304 Seiten
550 Abbildungen
Preis: 39.90 Euro
Verlag: Motorsportverlag Finsternthal im Taunus
Erhältlich im Buchhandel (ohne ISBN)
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Das Cover der Neuerscheinung © Copyright-Free Das Cover der Neuerscheinung
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Seitenwagen-WM

Seitenwagen-WM 2018 Oschersleben - 26 Minuten Zusammenfassung

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Der Unersättliche will noch mehr

​​Der Engländer Lewis Hamilton (33) ist nach 2008, 2014, 2015 und 2017 zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister. Keiner wird bestreiten: Wie im vergangenen Jahr hat der beste Mann den Titel geholt.

» weiterlesen

 

tv programm

MotorStories

Sa. 17.11., 07:00, Motorvision TV


car port

Sa. 17.11., 07:45, Hamburg 1


ADAC Zurich 24h-Rennen Nürburgring 2018

Sa. 17.11., 08:00, Motorvision TV


Motorrad

Sa. 17.11., 08:15, Eurosport


Motorrad

Sa. 17.11., 09:00, Eurosport


SPORT1 News

Sa. 17.11., 09:10, SPORT1+


Motorrad

Sa. 17.11., 09:45, Eurosport


MotoGP World Championship

Sa. 17.11., 09:45, ServusTV Österreich


Ski alpin: Weltcup

Sa. 17.11., 09:55, Das Erste


SPORT1 News

Sa. 17.11., 10:25, SPORT1+


Zum TV Programm
42