WRC

Pontus Tidemand im WRC

Von Toni Hoffmann - 21.12.18-14:24

Der Schwede Pontus Tidemand wird an mindestens zwei Rallyes 2019 in einem Ford Fiesta WRC starten. Der Gewinner der WRC2-Wertung 2017 und Zweiter 2018 tritt vorerst bei der Rallye Monte Carlo und in Schweden an, wo der einstige Skoda-Werksfahrer bei seinem WRC-Debüt im Ford Fiesta RS WRC bis zu seinem Ausfall (Motor) auf der neunten Prüfung Sechster war.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

WRC

WRC 2019 Korsika - Teaser

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Ducati-Flügel: Was sagt Alfa Romeo-F1-Aerodynamiker?

Der englische Formel-1-Aerodynamiker Ali Rowland-Rouse hat keinen Zweifel: Der Ducati-Flügel erzeugt Downforce. Kalex-Designer Alex Baumgärtel sagt: «Jedes Bauteil an einem Motorrad hat einen aerodynamischen Einfluss.»

» weiterlesen

 

tv programm

Servus Sport aktuell

Di. 26.03., 19:15, ServusTV Österreich


UIM F1 H2O World Powerboat Championship

Di. 26.03., 19:30, Motorvision TV


Monster Jam Championship Series

Di. 26.03., 20:55, Motorvision TV


Top Speed Classic

Di. 26.03., 21:40, Motorvision TV


Motorsport

Di. 26.03., 22:00, Eurosport


Racing Files

Di. 26.03., 22:10, Motorvision TV


Super Karpata 2018, Highlights

Di. 26.03., 22:15, ORF Sport+


Top Speed Classic

Di. 26.03., 22:35, Motorvision TV


Rallye

Di. 26.03., 23:00, Eurosport


Rückspiegel

Di. 26.03., 23:30, Motorvision TV


Zum TV Programm
6