Dakar/4: Zeitstrafe für Peterhansel und Loeb

Von Toni Hoffmann
Dakar Auto
Am Mittwochabend gab es nach der vierten Etappe der 43. Rallye Dakar für die beiden französischen Piloten Stéphane Peterhansel und Sébastien Loeb einen zeitlichen Nachschlag.

Beide bekamen wegen Geschwindigkeitsüberschreitung auf der Etappe von Wadi Ad-Dawasir in die saudi-arabische Hauptstadt von den Offiziellen Zeitstrafen aufgebrummt.

Der Leader Peterhansel (Mini Buggy) erhielt wegen zu schnellen Fahrens eine Strafe von einer Minute, blieb aber weiter der Gesamtführende, nur sein Vorsprung zu seinem engsten Verfolger Nasser Al-Attiyah (Toyota Hilux) schmolz auf 3:58 Minuten.

Dagegen wurde der neunfache Rallye-Rekordchampion Sébastien Loeb bei seiner Jungfernfahrt im Prodrive Hunter härter bestraft. Er kassierte fünf zusätzliche Strafminuten, weswegen er im Gesamtklassement vom vierten auf dem siebten Gesamtrang mit nun 53:14 Minuten hinter die beiden Toyota-Piloten Henk Lategan und Jakub Prazygonski sowie Mathieu Serradori (SRT-Buggy) zurückfiel.

Korrigierter Stand nach der 4. von 12 Prüfungen:

Pos.

Team/Nat/Fahrzeug

Zeit/Differenz

1

Peterhansel/Boulanger (F), Mini

13:15:12

2

Al-Attiyah/Baumel (QA/F), Toyota

+ 4:58

3

Sainz/Cruz (E), Mini

+ 36:19

4

Lategan/Cummings (SA), Toyota

+ 48:44

5

Przygonski/Gottschalk (PL/D), Toyota

+ 49:16

6

Serradori/Lurquin (F), SRT

+ 51:58

7

Loeb/Elena (FMC), Prodrive

+ 53:14

8

Al Qassimi/Panseri (ARE/F), Peugeot

+ 59:19

9

Prokop/Chytka (CZ), Ford

+ 1:08:51

10

Roma/Winocq (E/F), Prodrive

+ 1:17:50

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 01:30, Motorvision TV
    Car History
  • Fr. 22.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 05:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 05:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Fr. 22.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 22.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 22.01., 06:55, Motorvision TV
    Mission Mobility
» zum TV-Programm
7DE