Dakar Moto

Johnny Aubert (Sherco): Nächstes Sturzopfer

Von - 10.01.2020 20:51

Für Sherco-Pilot Johnny Aubert ist die Rallye Dakar 2020 bereits vorbei: Nach einem schweren Sturz auf der sechsten Etappe am Freitag musste der ehemalige Enduro-Weltmeister aufgeben.

Am Donnerstag stand Johnny Aubert noch dem schwer gestürzten Sam Sunderland (KTM) bei, der einen Bruch des rechten Schulterblatts sowie fünf gebrochene Wirbelfortsätze davontrug. Am Freitag erwischte es den 39-jährigen Franzosen selbst heftig: Nur 2 km vor dem Ziel der sechsten Etappe, die eine 477 km lange Wertungsprüfung und insgesamt 830 km aufwies, kam der Sherco-Pilot zu Sturz.

«Johnny Aubert musste nach einem schlimmen Crash aufgeben», teilte sein Sherco TVS Rally Factory Team mit. Der Fahrer war stets bei Bewusstsein, detaillierte Informationen zum Gesundheitszustand des ehemaligen Enduro-Weltmeisters wurden aber noch nicht veröffentlicht. Übereinstimmenden Meldungen zufolge erlitt er ein Trauma am Kopf und im Rippenbereich.

«Das Ende der Dakar 2020: Nicht so, wie wir es uns gewünscht hätten, aber das ist auch Teil des Spiels», war später auf dem Instagram-Account von Aubert zu lesen.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Johnny Aubert musste bei der Dakar 2020 verletzt aufgeben © Instagram/@johnnyaubertofficial Johnny Aubert musste bei der Dakar 2020 verletzt aufgeben

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 19.01., 12:10, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
So. 19.01., 13:25, Motorvision TV
ADAC MX Masters - Möggers, Österreich
So. 19.01., 13:55, Motorvision TV
FIA European Truck Racing Championship - Hungaroring, Ungarn
So. 19.01., 14:25, Motorvision TV
Porsche Carrera Cup - Red Bull Ring, Spielberg, Österreich
So. 19.01., 15:15, History Channel
Tuning Extrem - Truck-Makeover
So. 19.01., 15:40, Motorvision TV
Formula Drift Championship
So. 19.01., 16:05, Motorvision TV
Isle of Man Tourist Trophy 2019
So. 19.01., 17:15, Hamburg 1
car port
So. 19.01., 18:00, ORF 1
Sport am Sonntag
So. 19.01., 18:00, Das Erste
Sportschau
» zum TV-Programm