Kehr: «Deutsche Fahrer haben es schwer»

Von Ivo Schützbach
Enduro
Marcus Kehr ist schon sieben Mal Deutscher Meister.

Marcus Kehr ist schon sieben Mal Deutscher Meister.

Zum siebten Mal wurde Marcus Kehr in diesem Jahr deutscher Enduro-Meister.

«Insgesamt hatte ich eine gute Saison», sagt Marcus Kehr, der nicht nur auf nationaler Ebene, sondern auch in der WM bester deutscher Fahrer ist. «Einige meiner WM-Läufe waren sogar sehr gut. Insgesamt ist es für einen Deutschen aber sehr schwierig, in der Weltspitze mitzuhalten.»

Kehr beginnt bereits kurz vor Weihnachten mit der Vorbereitung auf 2010.

Wie er das Rennen in Mexiko beurteilt, und wo er immer noch genügend Motivation findet, lesen Sie im einseitigen Interview in Ausgabe 48 der neuen Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 17. November am Kiosk!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 30.11., 09:00, Disney Junior
    Micky Maus Wunderhaus - Die Wunderhaus - Rallye
  • Mo. 30.11., 09:20, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo. 30.11., 10:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 10:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 30.11., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 13:45, Sky Sport HD
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE