Vettel: «Alles läuft nach Plan»

Von Mathias Brunner
Formel 1
Am Sonntag will Sebastian Vettel so jubeln

Am Sonntag will Sebastian Vettel so jubeln

Button-Verfolger Sebastian Vettel ist am Freitag zwei Mal Klassenbester und damit Favorit für den Grossbritannien-GP.

Bislang lässt [*Person 274 Sebastian Vettel*] nichts anbrennen: Schnellster am Freitagmorgen, Schnellster am Freitagnachmittag – die Konkurrenz ist beeindruckt.

Vettel freut sich: «Man sieht am Wagen, dass sich einiges getan hat, angefangen beim Enten-Schnabel. Alle neuen Teile scheinen gut zu funktionieren, wir hatten mit dem Auto keine Probleme, angesehen von einem kurzen Hickser am Wagen von Mark Webber. Wir sind zufrieden. Alles, was wir uns erwartet hatten, ist bislang so eingetroffen. Was dass für Samstag und Sonntag angeht, müssen wir noch abwarten.»

«Wir haben uns in eine schöne Position gebracht, wir können Rennen gewinnen. Klar wäre mir auch lieber, der Rückstand auf Jenson Button wäre ein wenig kleiner. Aber wir haben noch viele Rennen zu fahren, da lässt sich einiges machen.»

Das Geschehen abseits der Strecke klammert Vettel so gut aus wie es geht: «Klar fragt sich jeder Pilot – wo fahre ich nächstes Jahr? Aber es ist Aufgabe des Fahrers, sich auf seine Aufgaben zu konzentrieren. Wenn das Rennen vorbei ist, habe ich noch genug Zeit, über alles andere nachzudenken und nachzuholen, falls ich da etwas verpasst haben sollte.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 23:30, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Sa. 28.11., 23:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 00:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 00:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 29.11., 01:40, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So. 29.11., 02:05, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 29.11., 02:45, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 29.11., 03:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 29.11., 03:50, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
» zum TV-Programm
6DE