Max Verstappen: Qualifying-Problem gefunden

Von Mathias Brunner
Max Verstappen hatte im Qualifying zum Grossbritannien-GP kein leichtes Spiel

Max Verstappen hatte im Qualifying zum Grossbritannien-GP kein leichtes Spiel

Toro Rosso nun, was die Sorgen von Max Verstappen im Qualifying auf dem Silverstone Circuit verursacht hat: Weil ein Ventil nicht richtig funktionierte, hatte der Formel-1-Neuling grosse Probleme.

Formel-1-Rookie Max Verstappen erlebte in seinem neunten Qualifying in der Königsklasse eine böse Überraschung. Nachdem er in der letzten Trainingsstunde auf dem Silverstone Circuit noch vielversprechende Rundenzeiten fahren konnte, ging im Qualifying nicht mehr viel.

Verstappen klagte über Boxenfunk: «Das Auto fühlt sich ganz anders als im Training an.» Vor allem in den schnellen Kurven liess der Teenager Zeit liegen, wie ihm das Team mitteilte. Verstappen kämpfte trotz aller Probleme tapfer weiter und erklärte hinterher sichtlich enttäuscht: «Sobald ich ins Q1 gestartet bin, hatte ich mit starkem Übersteuern und einer schlechten Fahrzeug-Balance zu kämpfen.»

Und der technische Direktor James Key erklärte: «Max hatte ein Problem mit dem Heck seines Autos und hatte keinen Grip. Was das Problem verursacht hat, war in den Daten auf den ersten Blick nicht zu erkennen.»

Der Grund für die Sorgen, die Verstappen im Abschlusstraining zum Grossbritannien-GP eingebremst haben, wurde nun über Nacht ermittelt: Nach Informationen von SPEEDWEEK.com hat das Wastegate-Ventil, das den Abgasstrom zum Turbolader regelt, nicht richtig funktioniert.

Deshalb hatte der 17-jährige Niederländer immer wieder mit durchdrehenden Rädern zu kämpfen. Das Team bestätigte gegenüber SPEEDWEEK.com, dass das Problem behoben werden konnte.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 26.10., 13:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 26.10., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 26.10., 14:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di.. 26.10., 15:00, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Di.. 26.10., 16:25, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Di.. 26.10., 16:50, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Di.. 26.10., 16:50, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Di.. 26.10., 17:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 26.10., 17:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 26.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
» zum TV-Programm
3DE