Imanuel Schramm: Saison beendet?

Von Rudi Hagen
Grasbahn
Das tat weh: Schramm/Neuendorf in Noordwolde

Das tat weh: Schramm/Neuendorf in Noordwolde

Imanuel Schramm und Lydia Neuendorf stürzten in Altrip und Noordwolde. SPEEDWEEK sprach mit den Pechvögeln.

«Ich habe noch starke Schmerzen. Mein linkes Schulterblatt ist gebrochen, auch das Schlüsselbein», klagt Schramm. «Dann habe ich eine schwere Rippenfraktur erlitten, dazu kommen Lungenprobleme. Nach dem Sturz war ich kurz weg, als ich aufwachte, hatte ich das Gefühl, keine Luft zu bekommen. Und mein nagelneuer Helm ist hinten auseinandergebrochen.»

Obwohl die Fahrer allesamt über die Bahnbedingungen in Noordwolde klagten, waren diese laut Schramm nicht an dem Sturz schuld. «Ich hatte keine Chance, als der Markus dem Wehrle reingefahren und dann langsamer geworden ist.»

Beifahrerin und Freundin Lydia Neundorf hatte mehr Glück als der Tettnanger: «Sie hat sich die Schulter und beide Schienbeine schwer geprellt. Ich glaube, das Gespann hat sie da erwischt. Hätte sie keine Schienbeinschoner angehabt, wären die Beine wohl durch gewesen. Dienstagmorgen ging es mit dem ADAC zurück in Richtung Tettnang. In Holland wollten sie nicht operieren. Ich lasse mich jetzt zuhause genau untersuchen.»

Mehr über...

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 12.08., 18:31, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 12.08., 18:50, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Mi. 12.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 12.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 12.08., 19:35, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 12.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Mi. 12.08., 20:00, Eurosport 2
Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
Mi. 12.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Mi. 12.08., 20:00, Sky Sport 2
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Mi. 12.08., 20:30, Eurosport 2
Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
18