IDM ohne von Hammerstein

Von Esther Babel
IDM Superbike
Mattias von Hammerstein: Vertrag gekündigt.

Mattias von Hammerstein: Vertrag gekündigt.

Mattias von Hammerstein kündigte seinen Vertrag mit dem Team bmr Kawasaki.

Für Teambesitzer Guido Bray verliefen die Saisonvorbereitungen auf die IDM Supersport mit dem Franzosen Sebastien Diss und auf die IDM Superbike mit Mattias von Hammerstein mehr als holprig. Die Kawasaki ZX 10 bleibt nach dem überraschenden Rückzug von Mattias von Hammerstein erst einmal verwaist.

«Mattias hat bei mir einen Vertrag für die IDM Superbike 2009 unterschrieben», erklärt Bray. «Doch schon nach den ersten Testfahrten in Valencia Mitte März kamen Zweifel auf. Mattias meldete als Grund für die ausserordentliche Kündigung seine Bedenken an, dass er sein Studium ähnlich wie im Jahr 2008 vernachlässigen würde.»

Ärgerlich für Bray ist, dass er zum Aufbau des Superbikes finanziell und mit zahlreichen Arbeitsstunden in Vorlage getreten ist. «Eigentlich unterschreibt man einen Vertrag doch erst, wenn man weiss, was man will. Oder?» fragt sich der Teambesitzer.

Kurz vor dem Saisonauftakt geht Bray nun auf die Suche nach einem Ersatzpiloten. «Wir werden das Superbike einsetzen», verspricht er. «Ich bin froh, dass es mit Sebastien so gut läuft. Das ist zurzeit meine einzige Motivation.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 25.09., 18:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 25.09., 18:15, RTL Nitro
    Die 24 Stunden vom Nürburgring - Das größte Autorennen der Welt: Top 30 Qualifying
  • Fr. 25.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 25.09., 19:05, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 25.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 25.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 25.09., 20:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 20:55, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 25.09., 21:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 25.09., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
8DE