Max Neukirchner: IDM-Gaststart auf dem Sachsenring

Von Ivo Schützbach
IDM Superbike
Max Neukirchner fuhr letztmals 2010 IDM

Max Neukirchner fuhr letztmals 2010 IDM

Im September 2013 haben die deutschen Fans gleich zweimal die Möglichkeit, Max Neukirchner (MR Ducati) zu Hause in Action zu erleben.

Am ersten September-Wochenende findet auf dem Nürburgring der einzige deutsche Superbike-WM-Lauf statt. Eine Woche später wird Max Neukirchner mit seiner Ducati 1199 Panigale als Gaststarter auf dem Sachsenring in der IDM Superbike ausrücken.

«Terminlich passt mir das perfekt, ich wohne nur 15 Kilometer vom Sachsenring entfernt», erzählte der 29-Jährige SPEEDWEEK.com bei einer Tasse Cappuccino. «Letztmals bin ich 2010 IDM gefahren. Damals gewann ich in Assen ein Rennen, im anderen wurde ich bei widrigen Bedingungen nach zwei bösen Vorderradrutschern Dritter.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 02:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 02.12., 03:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi. 02.12., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 02.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE