HPC-Suzuki: Ohne Erwan Nigon und Vincent Philippe

Von Esther Babel
IDM Superbike
Beim IDM Superbikelauf in Oschersleben konzentriert sich die Mannschaft von Denis Hertrampf ganz auf Marc Buchner. Die zweite Suzuki ist verwaist.

In der Woche vor dem IDM Rennen in Oschersleben hatte der Franzose Vincent Philippe an zwei Tagen in Frankreich getestet. Montags lief es für den Franzosen, der einen Vertrag im IDM-Team HPC Power Suzuki hat, aber noch kein Rennen in der IDM bestritten hat, noch Entwarnung in Sachen Armbruch gegeben.

Doch so ganz ist der Bruch doch noch nicht verheilt. Denn nur zwei Tage später hiess es, Kommando zurück. «Der Arm war geschwollen und er hatte keine Kraft», schildert Denis Hertrampf die Situation.

Philippe musste das Rennen in Oschersleben absagen. Ein Ersatzmann konnte auf die Schnelle nicht beschafft werden. Erwan Nigon, der bisher den Platz von Landsmann Philippe eingenommen hatte, war zwar in Oschersleben am Start, aber als Dunlop-Testfahrer.

«Ich hatte noch Gwen Giabbani kontakiert», erklärt Hertrampf, «aber der konnte auf die Schnelle keinen Ersatzmann für seinen Job finden und musste absagen. Auch ein Telefonat mit Leon Camier brachte nichts.»

In Oschersleben muss Marc Buchner nun alleine die Suzuki-Fahnen hoch halten. Am Nürburgring wird auch die zweite Suzuki wieder am Start stehen, Fahrer ist noch unbekannt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 01.12., 21:20, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 01.12., 21:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Di. 01.12., 22:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Di. 01.12., 22:45, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi. 02.12., 02:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 02.12., 03:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi. 02.12., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
7DE