Franzen sagt Ja zur Moto2

Von Esther Babel
IDM Superbike
Franzen tanzt auf vielen Hochzeiten

Franzen tanzt auf vielen Hochzeiten

IDM will die Superbike-Klasse für Moto2-Gäste öffnen

Das Hauptaugenmerk von Dietmar Franzen und seinem Fahrer Arne Tode liegt derzeit auf der Vorbereitung für die Moto2-Meisterschaft. Noch im Februar sollen Testfahrten stattfinden.

Die IDM-Kommission überlegt derzeit, ob die IDM Superbike für Moto2-Motorräder geöffnet werden soll. Allerdings Punkte abzustauben und ohne den Griff in den Preisgeldtopf. Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen.

«Mit Michael Steiner (DMSB-Generalsekretär) habe ich mich schon über die Thematik unterhalten», erklärt Teamchef Dietmar Franzen. «Diese Klasse ist die Tür in den GP. Doch als eine eigene nationale Meisterschaft ist diese Klasse zu teuer. Doch die Idee der IDM-Macher finde ich gut.»

Franzen, der auch noch an seinem IDM-Supersport- und IDM-Superbiketeam arbeitet befürwortet den Moto2-Plan. «Mit Arne wären wir bei allen GP-freien Wochenenden bei der IDM dabei. Wir wollen ja ein Nationalteam sein.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 13.06., 05:40, DMAX
    Carinis Classic Cars
  • So.. 13.06., 05:45, Motorvision TV
    Made in....
  • So.. 13.06., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 13.06., 06:16, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 13.06., 06:24, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 13.06., 06:39, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 13.06., 06:47, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 13.06., 07:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • So.. 13.06., 07:05, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 13.06., 07:09, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE