Heimarbeit für Hefele

Von Esther Babel
IDM Superbike
Konrad Hefele

Konrad Hefele

Martin Bauer und Stefan Nebel rücken mit dem Testteam aus. IDM-Teamchef Konrad Hefele sorgt daheim für Ordnung.

«Ich kann weder zu unserem neuen Fahrer Martin Bauer etwas sagen», erklärt Konrad Hefele, Chef des Team KTM Superbike Germany, «noch zu den Testfahrten, die dieses Jahr gelaufen sind und noch laufen werden. Das machen die Jungs nämlich ohne mich.»

Nebel und Bauer sind mit dem KTM-Testteam unterwegs. Hefele greift erst im Januar 2010 wieder ins Geschehen ein. «Die Jungs machen das auch ohne mich hervorragend», ist sich Hefele sicher. «Im Januar werden die IDM-Einsatzmotorräder neu aufgebaut. Das ist wieder alles in der Hand vom Rennteam. Im Februar gehen wir dann gemeinsam testen. Das diesjährige IDM-Motorrad wird fit für den Verkauf gemacht.»

Die Testfahrten im Winter sind vor allem von KTM direkt angeleiert worden. Stefan Nebel ist nach wie vor noch als Testfahrer für Serienmotorräder und Weiterentwicklungen unterwegs. «Die Elektronik macht sehr viel Arbeit», glaubt Hefele, «die sind ja quasi mit Prototypen für die Saison 2010 unterwegs.»

Langeweile kommt auch bei den Daheimgebliebenen nicht auf. Die Boxeneinrichtung für das nächste Jahr wird aufgehübscht und der LKW auf Vordermann gebracht, inklusive kompletter Politur.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 17:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Fr. 04.12., 17:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 17:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 18:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 18:25, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 18:25, N-TV
    PS - Formel 1 - Bahrain II - Das 2. Freie Training
  • Fr. 04.12., 18:25, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
  • Fr. 04.12., 18:25, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 18:45, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 04.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
7DE