Ewan McGregor und Charley Boorman: Long Way Up

Von Rolf Lüthi
Produkte
Ewan McGregor, Charley Boorman: April 2004, zwei Freunde, zwei Motorräder und eine Reise Long Way Round von mehr als 30.000 km

Ewan McGregor, Charley Boorman: April 2004, zwei Freunde, zwei Motorräder und eine Reise Long Way Round von mehr als 30.000 km

Vor 15 Jahren inspirierten die britischen Schauspieler mit ihrer Motorradreise «Long Way Round» rund um die Welt zahlreiche Motorradfahrer. Nun wollen die beiden wieder auf Motorradreise gehen.

Nach der unterhaltsamen Dokumentation von Long Way Round folgte drei Jahre später mit Long Way Down die gemeinsame Durchquerung von Afrika von Nord nach Süd. Für beide Reisen benutzten die Briten Motorräder von BMW, zuerst die R 1150 GS, dass die R 1200 GS.

Der Trip «Long Way Up» soll von Patagonien im äussersten Süden von Südamerika nach Los Angeles führen. Was zur Frage führt, wie die beiden das Darien Cap überwinden werden. In diesem Gebiet auf dem Territorium von Panama und Kolumbien existiert keine Strasse, die Panamericana hat an dieser Stelle eine Lücke.

Boorman ist inzwischen Markenbotschafter von Triumph, McGregor wirbt für Moto Guzzi. Mal sehen, mit welchen Motorrädern die beiden auf ihre Reise durch den südamerikanischen Kontinent aufbrechen und wir gross der Begleit- und Dokumentationstross diesemal sein wird.

Los gehen soll es «in einigen Monaten». In der Zwischenzeit kann man sich die früheren Reisen der beiden Motorradkumpel auf ihrem youtube-Kanal ansehen.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 24.05., 18:00, Sky Sport 2
Formel 1
So. 24.05., 18:10, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
So. 24.05., 18:30, Das Erste
Sportschau
So. 24.05., 19:00, Sky Sport 2
Formel 1
So. 24.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 24.05., 20:30, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Monaco
So. 24.05., 20:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2014 Bahrain
So. 24.05., 20:45, Sky Sport 2
Warm Up
So. 24.05., 21:30, Hamburg 1
car port
So. 24.05., 23:00, Eurosport
Motorsport
» zum TV-Programm