Mühldorf: Erik Riss gewinnt Langbahn-GP-Challenge!

Von Jan Sievers
Langbahn-WM
Sie waren die Schnellsten auf der Highspeed-Piste von Mühldorf

Sie waren die Schnellsten auf der Highspeed-Piste von Mühldorf

Deutscher Doppelsieg beim Langbahn-GP-Challenge. Der erst 17-jährige Erik Riss hat sich als Sieger von Mühldorf vor Stephan Katt für den Langbahn-GP 2014 qualifiziert!

Mit Erik Riss und Stephan Katt haben sich auf der 1000-Meter-Bahn in Mühldorf/Inn zwei Deutsche für den Langbahn-Grand-Prix qualifizieren können. 

Beim Langbahn-GP-Challenge ging es um fünf Plätze für die WM-Serie im kommenden Jahr. Das Feld setzte sich aus den Plätzen 11-18 der diesjährigen GP-Serie - die Top-10 aus 2013 sind bereits fest im GP dabei - sowie den Qualifizierten aus den Vorrunden, zusammen. 

Da nur fünf Fahrer weiter kamen, bedeutete die Teilnahme am Endlauf bereits die Qualifikation für die WM 2014. Stéphane Tresarrieu führte die Punktetabelle nach dem Semifinalläufen an, vor den punktgleichen Riss und Katt sowie dem Engländer Andrew Appleton. Wer der fünfte Mann im Finale und damit im GP 2014 sein wird, entschied das Stechen um den letzten Finalplatz. 

Hierbei konnte sich Jung gegen Alt durchsetzen. Der 17-jährige Robert-Barth-Schützling, Dimitri Bergé gewann das Stechen gegen den 54-jährigen Bernd Diener und dem ausgefallenen Aki-Pekka Mustonen. Für Bernd Diener können die Planungen für den GP-Zirkus im kommenden Jahr jedoch bereits beginnen. 

Da Martin Smolinski als Top-10-Mann des GP 2013 bereits jetzt andeutete, dass er keinen Langbahn-GP im nächsten Jahr fahren will, würde Diener nachrücken. Selbst wenn Smolinski es sich im Winter doch noch anders überlegen sollte, wird es terminlich nicht dazu kommen. Der Bayer hat sich für die Königsklasse, den Speedway-Grand-Prix 2014 qualifiziert und es ist davon auszugehen, dass die FiM wie in der vergangenen Jahren einige GP-Läufe beider Serien auf den gleichen Termin legt, wäre ein Doppelstart sowieso undenkbar.

Mit Mustonen, Glen Philipps und Matthias Kröger haben drei GP-Fahrer die Qualifikation für den Langbahn-GP nicht geschafft. Wenn sie dennoch dabei sein wollen, müssen sie auf eine der vier permanenten Wildcards der FIM hoffen. 

Ergebnis Langbahn-GP-Challenge Mühldorf
-Qualifiziert für Langbahn-GP 2014:
1. Erik Riss (D), 23 Punkte
2. Stephan Katt (D) 22
3. Stéphane Trésarrieu (F) 20
4. Dimtri Bergé (F) 19
5. Andrew Appleton (GB) 18
-Ausgeschieden:6. Bernd Diener (D) 17
7. Aki-Pekka Mustonen (FIN) 17
8. Glen Phillips (GB) 16
9. Markus Eibl (D) 14
10. Matthias Kröger (D) 10
11. Mark Stiekema (NL) 9
12. Theo Di Palma (F) 7
13. Rodney MacDonald (AUS) 6
14. Marcel Dachs (D) 6
15. Joel Nyström (S) 6
16. Nadine Frenk 6
17. Jerome Lespinasse (F) 5
18. Paul Cooper (GB) 4
19. Sjoerd Rozenberg (NL) 2
20. Keijo Bünning (D) 1
21. Bernd Dinklage (D) 0

Langbahn-GP-Starterfeld 2014:
1 Joonas Kylmäkorpi (FIN)
2 Jannick de Jong (NL)
3 Richard Hall (GB)
4 Josef Franc (CZ)
5 Cameron Woodward (AUS)
6 Jörg Tebbe (D)
7 Richard Speiser (D)
8 Mathieu Trésarrieu (F)
9 Martin Smolinski (D)
10 Dirk Fabriek (NL)
11 Erik Riss (D)
12 Stephan Katt (D)
13 Stéphane Trésarrieu
14 Dimitri Bergé (F)
15 Andrew Appleton (GB)

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 21.01., 14:55, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 21.01., 15:20, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 21.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 21.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 21.01., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 21.01., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 21.01., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 21:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 21.01., 22:15, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do. 21.01., 23:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE