Brünn, FP2: Mattia Pasini vorne, Sandro Cortese 5.

Von Gino Bosisio
Moto2
Bei idealen Bedingungen beendete Mattia Pasini den Moto2-Freitag in Brünn als Schnellster. Sandro Cortese, Domi Aegerter und Tom Lüthi in den Top-10, WM-Leader Franco Morbidelli wurde Sechster.

Im Regen von Brünn sicherte sich KTM-Pilot Miguel Oliveira im ersten freien Training der Moto2-Klasse am Freitagmorgen mit 2:15,724 min Platz 1. Damit war der Portugiese 0,408 sec schneller als Simone Corsi.

Im zweiten freien Training am Freitagnachmittag war diese Zeit bei trockenen Bedingungen nichts mehr wert.

Die erste ernstzunehmende Bestzeit fuhr nach sieben Minuten Mattia Pasini (Italtrans) in 2:03,670 min, WM-Leader Franco Morbidelli (Marc VDS, am Morgen gestürzt) ging wenig später in 2:03,657 min in Führung.

Zum Vergleich:

Schnellste Rennrunde (2014): Tito Rabat, 2:02,383 min

Rundenrekord (2016): Johann Zarco, 2:01,581 min

15 min vor Trainingsende schlug Pasini zurück, übernahm in 2:03,641 min erneut die Führung, steigerte sich in der Runde darauf auf 2:03,445 und dann auf 2:03,304 min.

Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) preschte 5 min vor Schluss auf Platz 4 nach vorne, dann übernahm Francesco Bagnaia (Sky VR46) in 2:03,237 min die Führung, Pasini konterte in der letzten Minute mit 2:02,975 min. Bei dieser Bestzeit blieb es.

Das finale Ergebnis: Pasini vor Bagnaia, Xavi Vierge, Oliveira, Cortese, Morbidelli, Luca Marini, Jorge Navarro, Aegerter und Lüthi. Ferner: 26. Marcel Schrötter, 27. Jesko Raffin.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 08:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Fr. 27.11., 08:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Fr. 27.11., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr. 27.11., 09:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Fr. 27.11., 10:15, DMAX
    Chris & Mäx: Die Oldtimer-Spezialisten
  • Fr. 27.11., 10:30, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 10:30, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 27.11., 10:45, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Fr. 27.11., 11:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE