Forward: Charity-Projekt «Ein Lächeln für Martina»

Von Frank Aday
Das Moto2-Team Forward Racing

Das Moto2-Team Forward Racing

Das Moto2-Team Forward Racing, das von der deutschen Teammanagerin Milena Körner geleitet wird, unterstützt das Projekt «Ein Lächeln für Martina». Dafür ist eine Radtour nach Gibraltar vorgesehen.

Das Forward-Team will durch eine besondere Aktion auf die noch weitgehend unbekannte Krankheit Cornelia-de-Lange-Syndrom aufmerksam machen. Das Projekt wurde für die 13-jährige Martina ins Leben gerufen, die nicht selbstständig laufen kann. Um ihr trotzdem eine ganz besondere Reise zu ermöglichen, ist eine Rad-Tour durch drei Länder geplant.

In 21 Tagen wollen die Teilnehmer 3.000 Kilometer und 35.000 Meter Höhenunterschiede überwinden, bis sie in Gibraltar ankommen.

Der Grund für Gibraltar als Zielpunkt: Die alten Griechen vertraten die Überzeugung, dass Gibraltar das Ende der Welt markiert.

Die Radtour beginnt am 11. September in Pesaro. Nach elf Stationen soll der Aragón-GP erreicht werden, wo die Teilnehmer vom Forward-Team empfangen werden, und am 1. Oktober soll die Tour in Gibraltar enden.

Für diese Tour sind Räder, Taschen, Schuhe, Helme und spezielle Kleidung erforderlich. Auch durch Spenden kann das Projekt unterstützt werden: IT 42 D 06055 68320 000000008078

Martina, ihr Vater Stefano, Mutter Katia, ihre Schwester Gloria, alle Teilnehmer sowie Giovanni, Luca, Lorenzo, Martina, Milena, Veronia und Maria aus dem Forward-Team sind für jede Art von Unterstützung dankbar.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 27.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Fr.. 27.05., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 27.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Fr.. 27.05., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Fr.. 27.05., 06:00, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Fr.. 27.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 27.05., 06:22, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 27.05., 06:41, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 27.05., 06:45, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
3AT