Jorge Martin: Erfolgreicher Eingriff am rechten Arm

Von Otto Zuber
Jorge Martin

Jorge Martin

Zwei Tage nach seinem ersten Moto2-Einsatz in Katar, bei dem er einen WM-Punkt ergattern konnte, liess sich Moto3-Weltmeister Jorge Martin erfolgreich am rechten Arm operieren. In Argentinien will er wieder Gas geben.

Seinen ersten GP-Einsatz auf dem Wüstenkurs von Katar musste Jorge Martin noch unter Schmerzen bestreiten. Der 21-jährige Spanier aus dem Red Bull KTM Ajo-Team biss die Zähne zusammen und erkämpfte sich als Fünfzehnter sogar einen WM-Punkt. Hinterher gestand er: «Die körperlichen Beschwerden haben mir zugesetzt.» Und er erklärte auch selbstbewusst: «Wir haben das Potenzial für deutlich bessere Ergebnisse. Ich denke, dass ich das bei den nächsten Rennen beweisen kann.»

Um seinen Worten auch Taten folgen lassen zu können, musste der Moto3-Champion von 2018 allerdings noch einen wichtigen Termin wahrnehmen: Wegen eines Kompartmentsyndroms ( auch Muskelkompressionssyndrom genannt) liess er sich im Hospital Vithas Nisa Pardo de Aravaca in Madrid operieren. Der Eingriff wurde von Dr. Angel Villamor am vergangenen Dienstag durchgeführt und verlief ohne Probleme.

Nach der Operation twitterte der KTM-Pilot aus Madrid ein Foto von sich selbst und schrieb dazu: «Ich habe einen weiteren Kampf beendet. Vielen Dank an Dr. Villamor für den super Job!» Bis zum nächsten Kräftemessen, das von 29. bis 21. März in Argentinien auf dem Autódromo Termas de Río Hondo über die Bühne gehen wird, sollte Martin wieder einsatzbereit sein.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 14.08., 22:55, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • So.. 14.08., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • So.. 14.08., 23:00, ORF Sport+
    Formel E 2022 - 16. Rennen: Seoul, Highlights
  • Mo.. 15.08., 00:40, Motorvision TV
    Australian Superbike Championship 2022
  • Mo.. 15.08., 00:55, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo.. 15.08., 02:00, ORF Sport+
    Formel E 2022 - 16. Rennen: Seoul, Highlights
  • Mo.. 15.08., 02:35, ServusTV
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo.. 15.08., 03:00, ORF Sport+
    Formel E 2022 - 15. Rennen: Seoul, Highlights
  • Mo.. 15.08., 03:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 15.08., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3AT