Red Bull und Ajo-Team: 2014 auch in der Moto2?

Von Günther Wiesinger
Moto2
Sandro Cortese und Aki Ajo

Sandro Cortese und Aki Ajo

Teamchef Aki Ajo konzentriert sich auf dei Moto3-WM, befasst sich aber für 2014 auch mit dem Thema Moto2-Klasse.

Bei KTM, Red Bull und dem Ajo-Team gibt es Bestrebungen, den GP-Talenten künftig nach dem Red-Bull-Rookies-Cup und der Moto3-WM in der Moto2-WM ein weiteres Betätigungsfeld zu bieten. Deshalb könnte Aki Ajo bereits 2014 zusätzlich ein Moto2-Team installieren.

«Darüber haben wir schon nachgedacht und werden wir mit unseren Partnern weiter nachdenken», versichert Ajo. «Aber das ist momentan kein vorrangiges Thema. Ich halte die Moto3 momentan für die beste GP-Klasse. Wir konzentrieren uns zu 100 Prozent auf diese Aufgabe. Aber ein Moto2-Team wäre durchaus sinnvoll.» Denn Cortese und Kent mussten für den Klassenwechsel auch einen Teamwechsel vornehmen.

Ajo hatte schon für die erste Moto2-Saison 2010 einen Teamplatz erhalten, ihn aber schliesslich an Alex Debon und dessen neues spanisches Team Aeroport de Castello abgetreten. Als Cortese im August 2012 seinen Aufstieg in die Moto2-ankündigte, meldete Ajo bei der Teamvereinigung IRTA provisorisch einen Moto2-Teamplatz an. Als Cortese wenig später bei Intact GP unterschrieb, liess er den Platz wieder verfallen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 23.10., 18:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Fr. 23.10., 19:10, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Fr. 23.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 23.10., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 23.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 23.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE