Almeria: Zwei Stürze von Sandro Cortese

Von Günther Wiesinger
Moto2
Sandro Cortese und Fahmi Khairuddin

Sandro Cortese und Fahmi Khairuddin

Moto2-Rookie Sandro Cortese stürzte in Almeria heute zweimal, blieb aber unverletzt.

Der dritte Trainingstag von Moto3-Weltmeister Sandro Cortese (23) auf dem Circuito de Almeria stand unter keinem guten Stern. Der Moto3-Weltmeister versenkte seine Kalex zu Mittag im Kiesbett – und kam am Nachmittag beim Überholen des malaysischen Moto3-Piloten Hafiq Azmi (Ersatz für Niklas Ajo) noch einmal zu Sturz.

Der deutsche Moto2-Neuling blieb zum Glück unverletzt und erzählte seinem letztjährigen Teamkollegen Zulfahmi Khairuddin, dass ihn dessen langsamer Landsmann beim Überholen offenbar nicht wahrgenommen habe.

Das «Dynavolt Intact GP Team» reist von Almeria weiter nach Valencia, wo von 12. bis 14. Februar (Dienstag bis Donnerstag) gemeinsam mit der Moto3-Klasse der erste offizielle IRTA-Test 2013 stattfindet. Dort werden die Fahrer der beiden Klassen allerdings jeweils getrennt auf die Piste geschickt.

Bilder aus Almeria finden Sie HIER

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
7DE