Marcel Schrötter: Kalex verschrottet, kein Vertrag

Von Günther Wiesinger
Moto2
Marcel Schrötter (Kalex) vor dem Crash

Marcel Schrötter (Kalex) vor dem Crash

Nach dem schweren Sturz vom Dienstag ist der Valencia-Test von Marcel Schrötter zu Ende. Die Zukunft bleibt ungewiss.

Die Moto2-WM-Zukunft von Marcel Schrötter steht immer noch in den Sternen. Nach dem Crash vom Dienstag sitzt der Bayer heute den ganzen Tag in der Box des SAG-Teams, von seiner Kalex fehlt jede Spur. An eine Fortsetzung der Testfahrten ist nach dem schweren Sturz nicht zu denken. «Ich bin mit dem Vorderrad auf eine Bodenwelle gekommen, dann ist es eingeklappt. Leider hat sich die Maschine nachher im Kiesbett überschlagen. Deshalb ist sie so stark beschädigt worden.»

«Ich bin ja sehr kurzfristig zu diesem Test aufgeboten worden, deshalb haben wir gar keine Ersatzteile. Meine Maschine ist am Montag aus 2011-Bestönden in aller Eile zusammengebaut worden. Sie gehört eigentlich dem Marc-VDS-Team, das auch die Maschine für meinen Teamkollegen Xavier Simeon zur Verfügung stelle», ergänzte Schrötter.

Der bisher vertragslose Bayer muss spätestens bis morgen mit SAG-Teambesitzer Edy Perales klären, wie es jetzt weitergehen soll, denn er hat bisher die erforderliche Sponsorensumme nicht aufgetrieben. «Ich muss abwarten, was bei diesen Gesprächen rauskommt», sagt Schrötter. «Angebote aus anderen Serien habe ich bisher nicht erhalten. Da bin ich wohl überall zu spät dran.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 28.10., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 28.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 28.10., 16:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 28.10., 16:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
7DE