Tom Lüthi: Die Rehabilitation hat begonnen

Von Günther Wiesinger
Moto2
Tom Lüthi vor dem Sturz in Valencia

Tom Lüthi vor dem Sturz in Valencia

Tom Lüthi (26) hat mit seinem Physiotherapeuten Manuel Deucher in der Schweiz mit der Reha begonnen.

Der am 14. Februar in Valencia schwer gestürzte Schweizer Moto2-Pilot Tom Lüthi hat heute seine Rehabiliation begonnen, um die verletzte rechte Schulter und den arg lädierten rechten Ellbogen wieder zu mobilisieren.

Sobald sich der Zustand des Suter-Pilot weiter gebessert hat, wird sich Tom Lüthi erstmals den Fragen der Journalisten stellen.

Der Berner wird bei seiner Reha von seinem Physiotherapeuten Manuel Deucher betreut und von seinem Personal Trainer Roman Blaser unterstützt.

Toms Freundin Fabienne Kropf, die im Interwetten-Paddock-Team auch für die Koordination der Pressetermine zuständig ist, liess durchblicken, dass der WM-Dritte des Vorjahres nach den schmerzhaften letzten Wochen bereits wieder guten Mutes ist und alles unternimmt, um die Genesungszeit so kurz wie möglich zu gestalten.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 21.10., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 21.10., 19:20, ORF Sport+
    Erzbergrodeo 2019
  • Mi. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 21.10., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 21.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 22:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 21.10., 23:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE