Randy Krummenacher: Zweites Training verpatzt

Von Oliver Feldtweg
Moto2
Randy Krummenacher

Randy Krummenacher

Randy Krummenacher begann in Texas stark, fiel aber im zweiten Training um zehn Plätze zurück.

Der Schweizer Randy Krummenacher (23) steuerte seine Suter MMX2 für das Team Technomag CarXpert in Texas beim ersten Training auf Rang 8, im zweiten schaffte er Rang 18.

«Ich war mit meiner Vorstellung und Rang am Morgen sehr zufrieden», versicherte der Zürcher Oberländer. «Der Nachmittag ist dann etwas weniger gut gelaufen. Die Strecke ist schneller geworden, und wir haben noch nicht überall die richtigen Lösungen gefunden. Nach einer langen Diskussion mit meinem Cheftechniker haben wir uns für einige neue Ideen für Samstag entschieden, besonders bei den Reifen. Ich bin überzeugt, dass die Zeiten am Samstag weiter nach unten purzeln werden. Diese Strecke, die unglaublichen Fahrspass bietet, scheint einfach keine Grenzen zu kennen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 12:05, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Di. 24.11., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Di. 24.11., 12:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Di. 24.11., 12:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 24.11., 12:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 24.11., 13:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 24.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 24.11., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 24.11., 17:00, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
7DE