Moto2-WM-Teams 2015: 21 Kalex fix, eine Suter

Von Otto Zuber
Moto2
Von 30 Moto2-Fahrern konnten 13 bereits ein Rennen gewinnen

Von 30 Moto2-Fahrern konnten 13 bereits ein Rennen gewinnen

Auch das Stühlerücken in der Moto2-Klasse kommt langsam zum Ende. Kalex rüstet 21 Fahrer fix aus, während voraussichtlich nur eine Suter unterwegs sein wird.

Die Teams für die Moto2-WM 2015 stehen nun fest. Die Teams Technomag Carxpert und Interwetten-Paddock werden 2015 eine Kooperation eingehen. Die Schweizer Piloten Dominique Aegerter, Tom Lüthi und Robin Mulhauser steigen von Suter auf Kalex um. Die zwei Teams, die eine gemeinsame Struktur haben, werden Derendinger Interwetten und Technomag Interwetten heißen.

Auch MarcVDS geht eine Kooperation ein. Nämlich in allen drei Klassen mit dem Estrella Galicia 0,0-Team von Emilio Alzamora. Sie ersetzen Mika Kallio in der Moto2-WM durch Moto3-Weltmeister Alex Márquez. Der Finne übernimmt dafür bei Italtrans-Kalex den Platz von Julián Simón.

Das Mapfre-Team, das 2013 mit Terol und Torres noch vier GP-Siege eroberte, zieht sich mangels Erfolg und mangels aussichtsreicher Fahrer aus der Moto2-WM zurück. Sponsor Mapfre hat ebenfalls die Reissleine gezogen – in der Moto2-Klasse.

Auch Gresini reduziert das Moto2-Aufgebot auf einen Fahrer (Xavier Siméon) und lässt deshalb Lorenzo Baldassarri zu Forward ziehen, dafür hat Gresini nach fünf Suter-Jahren jetzt eine Kalex bestellt. Das Caterham-Team steigt nach einem Jahr aus und betreibt 2015 das Moto3-KTM-Team Sepang Circuit auf Werks-KTM mit den Piloten Khairuddin und Azmi.

Im Paginas-Amarillas-HP-40-Team von Sito Pons bekommt Moto3-Star Alex Rins nächstes Jahr an der Seite von Luis Salom eine Chance in der Mittelgewichtsklasse, denn Maverick Vinales wechselt in die MotoGP-Klasse – zu Suzuki.

Tech3 wird weiterhin mit dem schnellen Bayern Marcel Schrötter und Ricky Cardus antreten. Tasca Racing steigt von Suter auf eine Mistral 610 für Louis Rossi um.

21 der 30 Piloten sind bei Kalex fix. Gino Rea will Kalex fahren, hat jedoch noch keine Maschine bestellt. Auch das JiR-Team um Randy Krummenacher liebäugelt nun mit Kalex. Tech3 und Speed Up haben jeweils drei Maschinen im Feld. Bei Suter wird das Aufgebot gegenüber 2014 von zwölf auf nur noch einen Fahrer schrumpfen – das ist Rookie Florian Alt bei IodaRacing. Er wird die 2014er-Suter von Tom Lüthi erhalten.

So sehen die Moto2-Teams 2015 aus:

Team Fahrer Motorrad
Estrella Galicia 0,0 MarcVDS Racing Tito Rabat
Alex Márquez
Kalex
Italtrans Mika Kallio
Franco Morbidelli
Kalex
Dynavolt Intact GP Sandro Cortese Kalex
Technomag Interwetten Dominique Aegerter
Robin Mulhauser
Kalex
Derendinger Interwetten  Tom Lüthi Kalex
AGR Jonas Folger
Axel Pons
Kalex
Tech3 Marcel Schrötter
Ricky Cardus
Mistral 610
QMMF Anthony West
Julián Simón
Speed Up
Paginas Amarillas HP 40 Alex Rins
Luis Salom
Kalex
Ajo-Team Johann Zarco Kalex
SAG Jesko Raffin
Thitipong Warokorn
Kalex
IodaRacing Florian Alt
Suter
Federal Oil Gresini Xavier Siméon Kalex
Forward Racing Simone Corsi
Lorenzo Baldassarri
Kalex
Speed Up Sam Lowes
Speed Up
AGT Rea Racing Gino Rea Kalex ?
Tasca Racing Louis Rossi Mistral 610
JiR Randy Krummenacher
TSR, NTS oder Kalex?
Petronas Raceline Malaysia Hafizh Syahrin Kalex
Idemitsu Honda Asia Takaaki Nakagami
Azlan Shah
Kalex

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 04.08., 11:30, ORF Sport+
Porsche Sprint Challenge Central Europe
Di. 04.08., 12:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Brasilien
Di. 04.08., 12:45, Motorvision TV
Classic
Di. 04.08., 14:00, Hamburg 1
car port
Di. 04.08., 15:00, ORF Sport+
Formel E - Story of Formula E
Di. 04.08., 15:00, OKTO
Mulatschag
Di. 04.08., 15:30, ORF Sport+
Formel E - Story of Formula E
Di. 04.08., 15:30, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Di. 04.08., 15:45, Sky Junior
Die Biene Maja
Di. 04.08., 15:55, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
» zum TV-Programm
18