Sandro Cortese (Sturz): «Hatte einen guten Rhythmus»

Von Jordi Gutiérrez
Moto2
Sandro Cortese

Sandro Cortese

Sandro Cortese befand sich im Moto2-Rennen von Australien auf dem Vormarsch, als er stürzte. Nach dem Podestplatz in Motegi hatte der Deutsche hohe Ziele.

In der 16. Runde stürzte Sandro Cortese in Kurve 4, während er auch dem sechsten Rang lag. Der Kalex-Pilot aus dem Team Dynavolt Intact GP war von Platz 8 gestartet und hatte sich nach Platz 3 in Motegi auch in Australien ein Top-Resultat zum Ziel gemacht. Doch sein Rennen endete im Kies.

Cortese fiel durch diesen Nuller auf WM-Rang 10 zurück. «Ich habe einen Fahrfehler gemacht und stürzte über das Vorderrad», erklärte der enttäuschte 25-Jährige nach dem Rennen. «Ich wollte von der Gruppe, die ich gerade überholt hatte, wegfahren. Ich hatte einen guten Rhythmus. Vor dem Sturz kam die Maschine etwas quer, ich bekam den zweiten Gang nicht mehr rein. Dann klappte das Vorderrad ein.»

«Das war extrem schade. So wie es bei den Piloten vor mir lief, hätte ich nichts machen müssen, sondern nur sitzen bleiben. Das kann man natürlich nicht ahnen. Bis dahin war das Rennen in Ordnung. Nun geht es nach Malaysia.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 11.05., 12:00, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 11.05., 13:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Di.. 11.05., 13:30, BR-alpha
    Handwerkskunst!
  • Di.. 11.05., 14:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 11.05., 14:50, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Di.. 11.05., 15:20, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di.. 11.05., 15:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 11.05., 16:05, Motorvision TV
    King of the Roads 2020
  • Di.. 11.05., 16:55, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
  • Di.. 11.05., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
2DE