Maverick Viñales fährt auf KTM super Zeiten

Von Günther Wiesinger
Moto3
Maverick Viñales in der KTM-Box

Maverick Viñales in der KTM-Box

Der spanische Jungstar Maverick Viñales kommt mit der Werks-KTM bereits grossartig zurecht.

Man muss kein grosser Prophet sein, um Maverick Viñales als grossen Favoriten für die Moto3-WM-Saison 2013 bezeichnen zu können. Der fünffache Saisonsieger hat mit seinem bisherigen Blusens-Avintia-Team und Honda eine Rechnung offen. Er will unbedingt beweisen, dass er mit konkurrenzfähigerem Material ernsthaft um den Titel fighten kann.

Diese Entschlossenheit war beim ersten Roll-out mit KTM auf dem Circuito de Almeria bei Tabernas deutlich zu spüren. Nach drei Runden hatte Viñales am Dienstag bereits die Moto3-Zeit von Testfahrer Joan Olivé erreicht.

Er drehte unermüdlich seine Runden, legte sich sogar mit Kalex-Moto2-Pilot Toni Elias an und überholte ihn einmal aussen herum.

Am Abend nach 16 Uhr liess sich der WM-Dritte noch weiche Reifen montieren, denn er wollte seine FTR-Honda-Zeit vom letzten Winter (sie stand bei 1:40,4 min) unterbieten.

Viñales legte sich noch einmal gehörig ins Zeug und begeisterte KTM-Testleiter Sebastian Riss mit einer starken Rundenzeit von 1:39,8. Insgesamt legte der 17-jährige Spanier bereits am ersten Tag 65 Runden zurück. «Ich habe sehr bald viel Vertrauen zu diesem Motorrad gefunden», erklärte Viñales, der gestern mit dem 2013-Prototyp fuhr und heute vor allem mit der ausgereiften 2012-Maschine fahren soll.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 23.06., 23:35, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 24.06., 00:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 24.06., 01:30, ORF Sport+
    Highlights ERC Rallye 2021 - 1. Station Polen
  • Do.. 24.06., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 24.06., 01:50, Motorvision TV
    Classic
  • Do.. 24.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 24.06., 03:30, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2000 - Großer Preis von Belgien
  • Do.. 24.06., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 24.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do.. 24.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
» zum TV-Programm
2DE