Niklas Ajo muss sich beweisen

Von Sharleena Wirsing
Moto3
KTM-Werkspilot Niklas Ajo

KTM-Werkspilot Niklas Ajo

Avant-Tecno-KTM-Pilot Niklas Ajo muss in seiner dritten WM-Saison sein Talent mit guten Resultaten untermauern. In Katar konnte er sich unter den Top-10 platzieren, in Austin reichte es nur für Rang 15.

Niklas Ajo, Sohn von Teambesitzer Aki Ajo, muss sich in dieser Saison beweisen und Top-Resultate zeigen. Im vergangenen Jahr beendete Ajo nur zehn der 17 Saisonrennen in den Punkterängen und auch die Saison 2013 begann nicht ideal.

In Katar konnte sich Niklas Ajo mit dem neunten Platz unter den besten Zehn positionieren. Beim «Red Bull Grand Prix of the Americas» in Austin lag der Finne bis zur letzten Runde auf Rang 6. Durch eine Kollision mit einem seiner Mitstreiter fiel der 18-Jährige jedoch bis auf Platz 15 zurück.

Das Resümee des KTM-Piloten fällt trotzdem positiv aus: «Beide Teile des Rennens waren gut, aber im zweiten Rennabschnitt wurde ich von einem anderen Fahrer von der Strecke gedrängt. Darum konnte ich kein Top-Resultat erzielen. Wir konnten den fünften Platz nicht einfahren, aber unsere Pace war am ganzen Wochenende gut. Das Bike war sehr gut, daher bin ich über den Ausgang des Rennens etwas verärgert, aber mit unserer Arbeit bin ich zufrieden.»

 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 08:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 08:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 08:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 30.11., 09:00, Disney Junior
    Micky Maus Wunderhaus - Die Wunderhaus - Rallye
  • Mo. 30.11., 09:20, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo. 30.11., 10:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 10:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 30.11., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE