Gresini Racing Moto3: Del Conca neuer Hauptsponsor

Von Frank Aday
Moto3
Fabio Di Giannantonio, Sam Lowes, Del Conca-CEO Enzo Donald Mularoni, Enea Bastianini und Teamchef Fausto Gresini

Fabio Di Giannantonio, Sam Lowes, Del Conca-CEO Enzo Donald Mularoni, Enea Bastianini und Teamchef Fausto Gresini

Das Moto3-Team von Fausto Gresini wird 2016 in den Farben des neuen Hauptsponsors Del Conca antreten. Auch auf der Moto2-Maschine von Sam Lowes wird das Logo zu sehen sein.

Del Conca wird neuer Hauptsponsor des Moto3-Teams von Fausto Gresini mit den Fahrern Enea Bastianini und Fabio Di Giannantonio. Am Freitag wurden die Verträge im Hauptquartier von Del Conca Ceramica SpA in San Clemente di Rimini von CEO Enzo Donald Mularoni und Teamchef Fausto Gresini unterzeichnet. Del Conca ist ein italienischer Hersteller von edlen Bodenbelägen – hauptsächlich Keramikfliesen.

2016 werden die Bikes, die Lederkomis der Fahrer, die Teamkleidung, die Trucks und die Hospitality in den Farben von Del Conca gehalten sein. Die Fahrer Bastianini und Di Giannantonio werden zudem an einigen Events des Hauptsponsors teilnehmen. Sie eröffnen im Frühling beispielsweise den neuen Showroom in Forlì.

«Durch diese Partnerschaft mit Gresini Racing wird Del Conca weiter sein Image pflegen und einen Beitrag für diesen Sport leisten, um jungen Fahrern die notwendige Unterstützung für ihre Karriere zu geben, wie es in der Vergangenheit bereits bei Manuel Poggiali geschah, mit dem wir zwei WM-Titel gewannen. Wir sind auch besonders froh, dass wir wieder auf dem Bike von Sam Lowes im Team Federal Oil Gresini zu sehen sind, denn Sam hat einen unkonventionellen und besonders spektakulären Fahrstil. Wir erwarten hervorragende Resultate von ihm», erklärte Del Conca-CEO Enzo Donald Mularoni.

«Diese neue Zusammenarbeit ist sehr aufregend», freute sich Teamchef Fausto Gresini. «Del Conca ist seit Jahren mit diesem Sport verbunden, daher ist es eine große Ehre, mit ihnen zusammenzuarbeiten. Wir denken, dass wir zwei sehr starke und konkurrenzfähige Projekte betreuen, daher bereiten wir uns besonders ambitioniert auf die Saison 2016 vor. In der Moto3-Klasse treten Bastianini und Di Giannantonio an, in der Moto2-Klasse fährt Sam Lowes, den Del Conca bereits aus der Vergangenheit kennt.»

Mit Enea Bastianini auf Honda und Sam Lowes auf Kalex bringt Gresini Racing jeweils einen WM-Anwärter in den Klassen Moto3 und Moto2 an den Start. Beide Piloten konnten bereits 2015 Siege in ihrer jeweiligen Kategorie einfahren.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 19.10., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 19.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 19.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
  • Mo. 19.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 20:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
  • Mo. 19.10., 20:20, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
7DE