Schweizer Team erlebt mässigen WM-Start

Von Sánchez Monteiro
Motocross
cingoli

cingoli

Das einzige Schweizer Gespann-Team in der Motocross-WM erwischt nicht den besten Start in die Saison, ist für die kommenden Rennen aber zuversichtlich.

Die vierte Runde der Seitenwagen-Motocross-WM in Cingoli wurde wegen des vielen Regens auf einen Tag verkürzt. Die FIM entschied, das Programm für den Freitag und Samstag zu streichen und somit die Qualifikation am Sonntagmorgen nach einem kurzen freien Training abzuwickeln.

Mit Platz 19 in der Qualifikation waren Andy Bürgler und Markus Gloor nicht zufrieden, denn diese Position bedeutet gleichzeitig die zweite Startreihe.

Trotzdem zogen die beiden positiv Bilanz: «Technisch sind wir auf einer Höhe mit den Spitzenteams und auch auf der Strecke fehlt uns an einigen Stellen nichts auf die vorderen Piloten. Wir beide fuhren unsere zweites Rennen zusammen und den ersten WM-Lauf.»

Mit den Plätzen 19 und 17 landeten die beiden Schweizer in beiden Wertungsläufen in den Punkterängen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 21.06., 23:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 22.06., 00:25, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Di.. 22.06., 00:45, Eurosport
    ERC All Access
  • Di.. 22.06., 01:15, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di.. 22.06., 01:15, Eurosport
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di.. 22.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 22.06., 05:15, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Di.. 22.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 22.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 22.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
» zum TV-Programm
4DE