Valentino Rossi: Bereits aus dem Spital entlassen

Von Günther Wiesinger
Valentino Rossi

Valentino Rossi

Nach einer Nacht im Krankenhaus von Ancona durfte Valentino Rossi (Schien- und Wadenbeinbruch am Freitag beim Enduro-Fahren) wieder nach Hause zurückkehren.

Nach einer Nacht im «Azienda Ospedaliero-Universitaria Ospedali Riuniti» und nach der Operation am rechten Unterschenkel hat sich der Zustand von Valentino Rossi so weit verbessert, dass er das Krankenhaus heute bereits verlassen konnte.

Der 38-jährige WM-Vierte verbrachte eine ruhige Nacht und durfte um 10 Uhr am Vormittag nach Tavullia zurückkehren. Dort wird er so bald wie möglich mit seiner Therapie beginnen

«Ich habe gut geschlafen und mich am Morgen gut gefühlt»,  schilderte Rossi. «Die Ärzte haben mir dann eine Visite abgestattet und mir grünes Licht für die Heimkehr gegeben. Denn daheim kann ich mich besser ausruhen und entspannen. Die Rehabilitation wird so früh wie möglich beginnen. Wir müssen abwarten, wie mein Körper reagiert, bevor wir irgendwelche Entscheidungen treffen können. Ich möchte mich noch bei allen Mitarbeitern im ’Ospedali Riuniti‘ in Ancona bedanken, aber auch bei der Ersten Hilfe in Urbino und beim Notdienst 118, dazu bei allen Freunden, die mich besucht haben. Wie ich am Freitag gesagt habe: Ich werde alles unternehmen, um so bald wie möglich wieder fahren zu können.»

Realistisch erscheint eine Rückkehr Rossis für den Japan-GP in Motegi am 15. Oktober. Er wird aller Voraussicht nach in Misano (10.9.) und Aragón (24.9.) fehlen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 18.05., 20:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mi.. 18.05., 20:55, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Mi.. 18.05., 21:09, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 18.05., 22:06, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Mi.. 18.05., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 18.05., 23:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 18.05., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mi.. 18.05., 23:03, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 18.05., 23:29, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 19.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6AT