Exklusive MotoGP-Reise zu Pedrosa und Gibernau

Von Johannes Orasche
MotoGP
Pedrosa beim Barcelona-GP 2018

Pedrosa beim Barcelona-GP 2018

Im Rahmen des Barcelona-GP im Juni 2019 wird eine ganz besondere Reise für MotoGP-Anhänger angeboten: Neben Fahrtipps von Sete Gibernau und Dani Pedrosa winkt ein VIP-Zutritt.

MotoGP-Edelfans sollten ihren Wunschzettel an das Christkind eventuell noch überarbeiten – und sich dann gleich das Wochenende vom 14. bis 16. Juni 2019 rot im Kalender anstreichen. Unter dem Motto «Travel beyond the Ordinary» bietet die Plattform «Destination Red Bull» exklusive Reisen an, darunter ein Wochenende im Rahmen des Grand Prix von Katalonien in Barcelona.

Ausgangspunkt des spannenden Abstechers für echte Motorradsport-Fans ist das Boutique Hotel Mas Rabiol nahe des privaten Trainingsgeländes von Ikone Sete Gibernau außerhalb von Barcelona. Der Katalane, der mit 46 Jahren 2019 ein Comeback feiert und im Rahmen des MotoE-Weltcups für das Team von Sito Pons antreten wird, hat dort seit einigen Jahren eine Rennsport-Basis für sich und seine engsten Freunde wie Dani Pedrosa geschaffen.

Das erste Kennenlernen der kleinen Reisegruppe erfolgt am Freitagabend mit einem gemeinsamen Abendessen im rustikal-luxuriösen Ambiente des Hotels «Mas Rabiol» inmitten der wunderschönen katalanischen Landschaft.

Auf dem Areal von Gibernau und dessen privater Rennstrecke dürfen sich die Gäste am Samstag unter der Anleitung des Hausherren und von Kumpel Dani Pedrosa auf agilen Minibikes austoben und erhalten zudem wertvolle Tipps der beiden ehemaligen MotoGP-Stars. Am Abend erfolgt der Check-in im exklusiven W-Hotel am Strand. Danach kann ein Streifzug durch das Nachtleben erfolgen.

Am Sonntag geht es für die Reisegruppe zum MotoGP-Rennen auf den «Circuit de Catalunya», ausgestattet mit einem Paddock-VIP-Zutritt zu den Boxen und einigen Team-Hospitalitys. Einer der Höhepunkte ist in der Mittagspause ein Ritt auf dem Ducati-MotoGP-Zweisitzer. Unter anderem steht auch gemütliches chillen in der Red Bull Energy Station auf dem Programm. Die Rennen können von Top-Plätzen aus verfolgt werden. Am Abend nach der Siegerehrung erfolgt der Rücktransport zum Flughafen.

Der Preis für das Traum-Paket beträgt all-inclusive 4.530 Euro. Nähere Informationen gibt es bei Destination Red Bull.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
7DE