Misano-GP: Täglich 23.000 Fans auf Tribünen genehmigt

Von Nora Lantschner
Die Tribünen von Misano sollen nicht leer bleiben

Die Tribünen von Misano sollen nicht leer bleiben

Der Italien-GP 2021 in Mugello fand Ende Mai noch als Geisterrennens statt, die Veranstalter des MotoGP-Events in Misano haben nun dagegen die Erlaubnis, im September rund 25 Prozent des Fassungsvermögens zu besetzen.

Die lokalen Promotoren hatten sich bei der Vorstellung des neuen grafischen Auftritts für den «Gran Premio Octo di San Marino e della Riviera di Rimini» am vergangenen Mittwoch schon zuversichtlich gezeigt, inzwischen liegt auch die offizielle Bestätigung der zuständigen Behörden vor: In Misano werden vom 17. bis 19. September pro Tag 23.000 Fans auf den Tribünen zugelassen. Beim Doppel-Event im Vorjahr waren es noch maximal 10.000 gewesen.

Damit sind im Vorverkauf, der bereits im Mai gestartet war, nun zusätzliche Karten für die Tribünen E, «Carro 2» und «Brutapela 2» erhältlich.

Ein Ticket wird auf den Namen des jeweiligen Zuschauers ausgestellt und ist nicht übertragbar, Voraussetzung für den Einlass ist zudem der sogenannte «Grüne Pass», das Covid-Zertifikat der EU (geimpft, genesen oder negativ getestet). Dafür soll es aber auch an der Rennstrecke noch die Möglichkeit geben, sich einem Antigen-Schnelltest zu unterziehen.

Stehplätze gibt es Corona-bedingt wie schon im Vorjahr keine, zwischen den Sitzen wird weiterhin ein Mindestabstand eingehalten. Dazu verfügt jede Tribüne über einen eigenen Parkplatz samt Zugangsweg.

Übrigens: Neben den drei WM-Klassen und dem MotoE-Weltcup wird beim Misano-GP auch ein Moto3-Rennen der CEV-Repsol-Serie ausgetragen.

Der aktuelle MotoGP-Kalender 2021 (Stand 21. Juli)

28. März: Doha/Q*
04. April: Doha/Q*
18. April: Portimão/P
02. Mai: Jerez/E
16. Mai. Le Mans/F
30. Mai: Mugello/I
06. Juni: Barcelona/E
20. Juni: Sachsenring/D
27. Juni Assen/NL
08. August: Red Bull Ring/A
15. August: Red Bull Ring/A
29. August: Silverstone/GB
12. September: Aragón/E
19. September: Misano/I
03. Oktober: Circuit of the Americas/USA
24. Oktober: Sepang/MAL
07. November: Portimão/P
14. November: Valencia/E

* Nachtrennen

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 25.09., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 25.09., 05:50, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Sa.. 25.09., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 25.09., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 25.09., 06:31, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 25.09., 06:40, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Sa.. 25.09., 06:43, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 25.09., 06:45, Motorvision TV
    Monza Rally Show 2019
  • Sa.. 25.09., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 25.09., 07:07, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
2DE