Bradl: «Ein guter Tag»

Von Kay Hettich
MotoGP
Stefan Bradl legt sich ins Zeug

Stefan Bradl legt sich ins Zeug

Platz 8 nach zwei Trainings – Stefan Bradl und sein LCR-Team sind sehr zufrieden mit dem ersten Trainingstag beim Barcelona-GP.

Stefan Bradl überraschte am ersten Trainingstag in Barcelona erneut mit einer guten Pace. Am Vormittag starker Sechster, wurde er am Ende des Tages guter Achter und büsste nur 0,8 sec auf die deutliche Bestzeit von Jorge Lorenzo (E/Yamaha) ein. Auf seine Repsol-Honda-Markenkollegen Casey Stoner (AUS) und Dani Pedrosa (E) waren es sogar nur etwa 0,1 sec!

«Das war wieder ein guter Tag», befand auch der 22-jährige MotoGP-Rookie. «Wir sind schon in einer guten Form und bereiten uns für das Rennen vor. Platz 8 nach zwei Trainings ist nicht so schlecht, in manchen Abschnitten sind wir weiter vorn. Wir haben in beiden Sessions viel mit gebrauchten Reifen gearbeitet, was wegen der hohen Asphalttemperaturen alles andere als leicht war.»

Dennoch gibt es für zweiten Trainingstag noch immer viel zu tun, auch um die hinter ihm platzierte Konkurrenz – zum Beispiel die Ducati-Werkspiloten Nicky Hayden und Valentino Rossi – in Schach zu halten. «Ich habe noch nicht genug Vertrauen zum Vorderrad bei der Hitze», gesteht Bradl, der am Vormittag einmal zu Boden musste, «grundsätzlich läufts aber sehr gut. Der Temperaturunterschied vom Vor- zum Nachmittag ist heftig, das macht das Qualifying schwieriger, aber es ist extrem wichtig.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 18:15, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 28.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 28.07., 20:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mi.. 28.07., 21:00, ORF Sport+
    Highlights ERC Rallye 2021 - 3. Station Rom
  • Mi.. 28.07., 21:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi.. 28.07., 22:15, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi.. 28.07., 23:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 29.07., 01:30, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Do.. 29.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 02:15, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
» zum TV-Programm
3DE