Barcelona-Test: Dovizioso mit der Bestzeit

Von Otto Zuber
MotoGP
Andrea Dovizioso

Andrea Dovizioso

Der Yamaha-Pilot aus dem Tech3-Team war mit einer neuen Elektronikvariante sehr zufrieden.

Andrea Dovizioso bestätigte seine gute Form, die er einen Tag zuvor mit Rang 3 im Barcelona-GP unter Beweis gestellt hat, mit der Test-Bestzeit am Montag. Der Italiener aus dem Team Monster Yamaha Tech3 war 0,146 sec schneller als Yamaha-Werkspilot Ben Spies. Das Tech3-Team probierte eine weiterentwickelte Motorenvariante aus, dazu auch die dazugehörige neue Elektronik.

Doviziosos Teamkollege Cal Crutchlow sorgte allerdings mit seinem Sturz auf einer noch feuchten Stelle für Mehrarbeit. Der Brite konnte aber noch 48 Runden drehen und war am Ende Siebtschnellster.

Dovizioso sagte: «Das war ein sehr positiver Tag, obwohl wir am Morgen Zeit verloren haben, weil die Strecke zuerst abtrocknen musste. Die Bestzeit zeigte erneut unser Potential, ich fühle mich auf der YZR-M1 immer wohler.»

Der frühere Honda-Fahrer war von der neuesten Version der Elektronik angetan: «Das war der wichtigste Punkt des Tages. Das neue Paket hilft nicht auf einer einzelnen Runde, aber über die Distanz hilft es signifikant, dass die Reifen länger halten. Das ist sehr wichtig für uns.»


MotoGP-Test in Barcelona/E
1 Andrea Dovizioso (I), Yamaha, 1:41.997 min (42 Runden)
2 Ben Spies (USA), Yamaha, 1:42.143 (45)
3 Hector Barbera (E), Ducati. 1:42.186 (57)
4 Alvaro Bautista (E), Honda, 1:42.309 (46)
5 Dani Pedrosa (E), Honda, 1:42.342 (53)
6 Casey Stoner (AUS), Honda, 1:42.369 (51)
7 Cal Crutchlow (GB), Yamaha 1:42.378 (48)
8 Jorge Lorenzo (E), Yamaha, 1:42.635 (51)
9 Stefan Bradl (D), Honda, 1:42.769 (62)
10 Nicky Hayden (USA), Ducati, 1:42.941 (71)
11 Valentino Rossi (I), Ducati, 1:43.252 (56)
12 Karel Abraham (CZ), Ducati, 1:43.926 (46)
13 Randy de Puniet (F), ART-Aprilia, 1:44.326 (39)
14 Aleix Espargaro (E), ART-Aprilia, 1:44.487 (48)
15 Colin Edwards (USA), Suter-BMW, 1:44.979 (39)
16 Michele Pirro (I) FTR-Honda, 1:45.080 (46)
17 Yonny Hernandez (CO), BQR, 1:45.701 (52)
18 Ivan Silva (E), BQR, 1:45.841 (56)
19 Mattia Pasini (I), ART-Aprilia, 1:45.870 (50)
20 James Ellison (GB), ART-Aprilia, 1:46.047 (54)

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 05.08., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 05.08., 23:50, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do.. 05.08., 23:55, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2021
  • Fr.. 06.08., 00:10, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Fr.. 06.08., 00:10, Sky Heimatkanal
    Der Bergdoktor
  • Fr.. 06.08., 01:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 06.08., 01:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 06.08., 03:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 06.08., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 06.08., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE