MotoGP

MotoGP-WM: BMW liefert auch 2015 die Official Cars

Von - 14.02.2015 06:17

Eine Teilnahme von BMW an den MotoGP-Rennen werden wir voraussichtlich nie erleben. Dafür lassen sich die Bayern den Deal mit den Offical Cars einiges kosten.

Die BMW M GmbH hat mehr Mut als ihre Motorradabteilung, sie ist Teil der MotoGP-WM und liefert seit 1999 die «Official Cars of MotoGP», die dann auf den Rennstrecken der Motorrad-Weltmeisterschaft bei 18 Rennen weltweit für Sicherheit zu sorgen. 

In der Saison 2015 umfasst die Flotte der offiziellen MotoGP-Fahrzeuge insgesamt sechs verschiedene BMW M und BMW M Performance-Modelle. Angeführt wird sie vom BMW M4 MotoGP Safety Car, in dem erstmals die Wassereinspritzungs-Technologie zum Einsatz kommt. Mit der Wassereinspritzung unterstreicht die BMW M GmbH ihre langjährige Motorsport-Erfahrung und Kompetenz bei der Entwicklung leistungsstarker Triebwerke.

Dabei steht der Buchstabe «M» nicht nur als Synonym für die Erfolge auf der Rennstrecke, sondern auch für kompromisslose Hochleistungs-Sportwagen mit Straßenzulassung. Mit dem BMW M4 MotoGP Safety Car unterstreicht die BMW M GmbH ihre Marken-Philosophie, Motorsport-Technologie auf die Straße zu bringen.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Das neue BMW M4 MotoGP Safety Car für 2015 © BMW Das neue BMW M4 MotoGP Safety Car für 2015

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 29.01., 14:25, Motorvision TV
Classic
Mi. 29.01., 15:15, Motorvision TV
Top Speed Classic
Mi. 29.01., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Mi. 29.01., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Mi. 29.01., 19:00, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Mi. 29.01., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 29.01., 21:30, Sport1
SPORT1 News Live
Mi. 29.01., 21:50, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Mi. 29.01., 22:15, Motorvision TV
Dream Dakar
Mi. 29.01., 22:40, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm