Maverick Viñales (8.): «Weg durch Q1 ein Vorteil»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Maverick Viñales auf der Suzuki GSX-RR

Maverick Viñales auf der Suzuki GSX-RR

Die Suzuki-Piloten Maverick Viñales und Aleix Espargaró erreichten im MotoGP-Qualifying auf dem Sepang International Circuit trotz Nachteilen beim Topspeed die Plätze 8 und 11.

«Am Samstag lief es besser als am ersten Tag», stellte Suzuki-Pilot Maverick Viñales fest. «Wir suchten nach Lösungen für meine Probleme mit dem Grip. Wir sind noch nicht bei hundert Prozent, aber wir konnten uns verbessern, was sehr wichtig war.»

Doch den direkten Einzug in das Qualifying 2 verpasste Viñales. «Das wirkte sich aber zu meinem Vorteil aus, denn wir konnten im Q1 noch ein paar Verbesserungen vornehmen und fanden gute Lösungen. Mit dem vierten Training und der Rennpace bin ich nicht völlig zufrieden, aber wir haben schon Ideen, wie wir sie im Warm-up verbessern können. Es wird im Rennen nicht einfach, denn die Hitze bringt und alle fast um. Vielleicht funktioniert die Strategie aus Australien: die Startposition nutzen, früh so schnell wie möglich sein und den Kontakt zur Spitzengruppe halten. »

Aleix Espargaró musste sich nach einem Sturz mit Startplatz 11 zufriedengeben. «Ich bin enttäuscht. Leider machte ich einen Fehler, traf eine Bodenwelle am Kurveneingang und stürzte. Es ist schade, weil sich mein Gefühl deutlich verbessert hatte. Meine Pace ist gut, daher denke ich, dass ohne den Sturz die zweite oder dritte Reihe möglich gewesen wäre. Ich bin aber froh, dass wir nicht so sehr leiden, wie ich dachte. Meine Renn-Pace ist schneller und konstanter als es meine Startposition zeigt. Ich muss gut starten, um sofort aufzuholen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 13.05., 18:05, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Do.. 13.05., 18:35, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Do.. 13.05., 19:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 13.05., 19:15, Spiegel Geschichte
    Car Legends
  • Do.. 13.05., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 13.05., 19:30, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Do.. 13.05., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do.. 13.05., 19:45, Spiegel Geschichte
    Car Legends
  • Do.. 13.05., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Do.. 13.05., 21:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3DE