Cal Crutchlow (5.): «Hätte schneller sein können»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Cal Crutchlow auf der LCR-Honda

Cal Crutchlow auf der LCR-Honda

Mit Platz 5 zeigte LCR-Honda-Pilot Cal Crutchlow in Sepang eine starke Qualifying-Leistung. Damit war der Brite der Schnellste Satelliten-Pilot.

Obwohl die Top-4 für Cal Crutchlow außer Reichweite waren, schnappte er sich in Malaysia souverän den fünften Startplatz. Er lag 1,1 sec hinter der Fabelzeit von Repsol-Honda-Pilot Dani Pedrosa und verlor 0,462 sec auf den Viertplatzierten Jorge Lorenzo.

Im Vergleich zum FP3 konnte sich Crutchlow am Samstag um fast zwei Zehntel steigern und legte eine Zeit von 2:00,199 min vor. «Wir sind mit unserer Ausgangsposition für das Rennen sehr zufrieden», versicherte der 29-Jährige. «Trotzdem glaube ich, dass ich eine noch bessere Zeit hätte fahren können, denn bei den Vorsaisontests war ich hier schneller. Doch wir wissen, dass die Bedingungen anders sind. Die zweite Startreihe stellt uns zufrieden.»

«Vor dem Rennen müssen wir trotzdem noch hart arbeiten und sehen, in welchen Bereichen wir uns noch verbessern können. Wir müssen den Grip am Hinterrad am Kurveneingang und am Kurvenausgang verbessert. Doch insgesamt bin ich vor dem Rennen positiv gestimmt», erklärte der WM-Achte.

Für den Rennsonntag auf dem Sepang International Circuit sind alle Tickets ausverkauft, wie auch für das WM-Finale in Valencia. Dort rechnen viele Fans mit einem spannenden Showdown zwischen Valentino Rossi und Jorge Lorenzo.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 13.05., 18:05, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Do.. 13.05., 18:35, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Do.. 13.05., 19:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 13.05., 19:15, Spiegel Geschichte
    Car Legends
  • Do.. 13.05., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 13.05., 19:30, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Do.. 13.05., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do.. 13.05., 19:45, Spiegel Geschichte
    Car Legends
  • Do.. 13.05., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Do.. 13.05., 21:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3DE