Argentinien-GP: Großes Reisechaos nach Austin

Von Jiri Miksik
MotoGP

Die Reise aus dem argentinischen Hinterland nach Texas gestaltet sich für den MotoGP-Tross schwieriger als gedacht. Kommt das Material der Moto3-Klasse rechtzeitig in den USA an?

Das stürmische Wetter in Argentinien verzögert derzeit die Weiterreise der MotoGP-Fahrer und Teams zum nächsten Grand Prix in Austin/Texas. Der provinzielle Flughafen Tucuman in der Nähe von Termas de Río Hondo ist seit Montagmorgen geschlossen.

Das bedeutet, dass es nur die Piloten, die schon am Sonntagabend geflogen sind, ohne Probleme in die USA schafften.

Andere, wie zum Beispiel Alex Rins, Enea Bastianini oder Karel Hanika saßen am Flughafen in Argentinien fest.

Derzeit sieht die Situation so aus: Fünf Spezial-Busse machten sich nun auf den Weg zum 15 Stunden entfernten Flughafen in Buenos Aires.

Wenn die etwa 200 Fahrer und Teammitglieder nach Buenos Aires kommen, wird nach Möglichkeiten gesucht, sie schnellstmöglich in die USA zu bringen.

Auf dem Flughafen Tucuman steht aber auch ein Jumbo-Frachtflugzeug, das ebenfalls nicht abheben kann. Dieses Flugzeug transportiert jedoch das Rennmaterial der Moto3-Klasse. Geplant ist dieser Flug nun für den Donnerstag, bis dahin soll sich das Wetter gebessert haben.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Corona-Katastrophe: Die Verunsicherung ist gross

Von Günther Wiesinger
Die Verunsicherung der Menschen in der Corona-Pandemie ist gross: Denn die Fachleute widersprechen sich, was die Bedrohung durch den Virus SARS-CoV-2 angeht – sogar bei der Nützlichkeit von Masken.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 06.04., 09:30, Eurosport
Motorsport
Mo. 06.04., 10:00, ORF Sport+
Rallye Weltmeisterschaft
Mo. 06.04., 10:15, Hamburg 1
car port
Mo. 06.04., 10:30, Eurosport
Motorsport
Mo. 06.04., 11:00, Eurosport
Motorsport
Mo. 06.04., 12:00, Eurosport
Motorsport
Mo. 06.04., 12:30, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
Mo. 06.04., 13:05, N24
Einstieg in den Motorsport - Kampf um jeden Zentimeter
Mo. 06.04., 15:15, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Mo. 06.04., 15:40, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
» zum TV-Programm
149