Jorge Lorenzo: Weltmeister-Museum in Andorra

Von Frank Aday
MotoGP
Jorge Lorenzo eröffnet bald sein Museum

Jorge Lorenzo eröffnet bald sein Museum

Jorge Lorenzo ist nicht nur ein Rennfahrer, sondern auch ein Fan des Rennsports und will seine Leidenschaft durch die Weltmeisterkollektion teilen.

In den letzten Jahren baute Jorge Lorenzo eine Sammlung von Rennsport-Erinnerungsstücken auf, die von Weltmeisterhelmen über Lederkombis bis hin zu Formel-1-Anzügen reicht. Der dreifache MotoGP-Weltmeister wird nun sein eigenes Museum in Andorra eröffnen.

Das Museum beherbergt Sammlerstücke von Legenden wie Niki Lauda, Ayrton Senna, Michael Schumacher, Fernando Alonso, Barry Sheene, Mick Doohan, Wayne Rainey, Valentino Rossi, Casey Stoner und vielen, vielen mehr. Abgesehen von seiner beeindruckenden Sammlung wird das Museum auch einen F1- und MotoGP-Simulator beherbergen.

Ein Restaurant und ein Shop werden ebenso im Museum zu finden sein, damit ein ausgedehnter Besuch so angenehm wie möglich gestaltet wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 23:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Do. 26.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
6DE