Rossi: «Freue mich auf Silverstone»

Von Matthew Birt
MotoGP 800 ccm
Rossi: «Silverstone ist keine Retortenstrecke»

Rossi: «Silverstone ist keine Retortenstrecke»

Valentino Rossi bereut den MotoGP-Rückzug aus Donington kaum: «Silverstone ist schnell und ebenfalls keine Retorten-Rennstrecke.»

Valentino Rossi erzählte SPEEDWEEK, dass er sich sehr auf die Highspeed-Strecke von Silverstone freue, wo ab 2010 für mindestens fünf Jahre der GP von Grossbritannien ausgetragen werden wird. Der achtfache Weltmeister bezeichnet sich zwar als grosser Fan von Donington, ist aber wegen der möglichen hohen Durchschnittsgeschwindigkeit sehr gespannt auf Silverstone. 1986 wurde dort letztmals ein Grand Prix ausgetragen, laut Berechnungen soll es die schnellste aller heutigen GP-Strecken werden.

Laut Angaben des Veranstalters in Silverstone sollen für 2010 bereits Tickets in Höhe von 50000 Pfund verkauft worden sein.

Rossi: «Ich habe gehört, die Strecke soll sehr schnell werden. Das ist sehr gut. Ich mag zwar Donington, aber ich hoffe, dass Silverstone zumindest ein ebenbürtiger Ersatz sein wird. Ich war noch nie dort. 2008 sollte ich in Silverstone einen Aston Martin DB9 fahren, aber die Sache wurde abgesagt. Ich habe die Pläne des Streckenumbaus gesehen. Natürlich ist eine Aussage anhand von Plänen und Fotos schwierig, aber gut aussehen tut es. Auf jeden Fall ist Silverstone eine alte und traditionsreiche Strecke wie Donington und Assen. Es ist keine am Computer gezeichnete Retorten-Rennstrecke, und das ist gut so.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 16.04., 10:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 11:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 14:25, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 14:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 16.04., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 16.04., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 16.04., 16:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 16.04., 16:55, Motorvision TV
    Classic
  • Fr.. 16.04., 17:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
2DE