Valentin Guillod wechselt von Yamaha zu Honda

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MXGP
Valentin Guillod startet bereits in Genf auf der Honda CRF450R

Valentin Guillod startet bereits in Genf auf der Honda CRF450R

Valentin Guillod wird in der kommenden Saison für das Team 'Assomotor Honda' starten. Sein erster Einsatz für das neue Team wird das Supercross in Genf am 2.-3- Dezember sein.

Nachdem das Team 'Kemea YamahaYamalube ' die Option zur Vertragsverlängerung von Valentin Guillod nicht gezogen hat, musste sich Valentin Guillod nach einem neuen Team umschauen.

In der kommenden Saison wird der Schweizer im Team 'Assomotor Honda' den bisherigen Platz des Japaners Kei Yamamoto einnehmen. Sein Teamkollege wird Alessandro Lupino werden.

«Ich bin glücklich, nun ein Teil der Honda-Familie zu sein und bin schon sehr auf die neue CRF450R gespannt», erklärte Guillod. «Ich habe Evgeny Bobryshev auf der neuen Maschine gesehen und war ziemlich beeindruckt. Ich werde beim Supercross in Genf am 2.-3. Dezember das neue Motorrad unter Wettkampfbedingungen zum Einsatz bringen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 31.10., 14:15, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
  • Sa. 31.10., 14:15, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Sa. 31.10., 14:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 31.10., 14:30, Sport1
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 31.10., 14:30, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 31.10., 14:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 31.10., 14:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Sa. 31.10., 14:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa. 31.10., 14:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
  • Sa. 31.10., 15:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
» zum TV-Programm
6DE